DAS-BAHN-FORUM.de

Herzlich willkommen im ersten offiziellen Forum zum Programm BAHN von JBSS
Aktuelle Zeit: Montag 10. Dezember 2018, 10:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Dienstag 6. November 2018, 20:58 
Offline

Registriert: Montag 5. November 2018, 22:20
Beiträge: 1
Hallo zusammen,

nach längerer Abstinenz auf Grund meiner Kinder habe ich nun Lust, mal wieder was mit BAHN zu machen. In der Vergangenheit war ich hier eher stiller Mitleser und habe einige Netze aus dem norddeutschen Raum nachgebaut, damals noch aufwendig die Lage der Orte mit Hilfe von Karten ausgerechnet und übertragen bzw. später dann Karten eingescannt und diese dann als Hintergrundbild eingefügt...

Dafür habe ich heute keine Zeit und Lust mehr und es muss eine einfachere Lösung her!

Es gibt hier im Forum ältere Beiträge in Bezug auf die Nutzung von Daten aus OpenStreetMap, kennt sich damit jemand aus?

Weil ich bekomme weder die Variante von Bert Tijhuis noch die Variante von Björn Schuhmann (BAHN Werkzeuge) vernünftig zum Laufen obwohl ich nach Anleitung vorgehe:

1. Bei der Variante von Bert Tijhuis bekomme ich beim Herunterladen der Zip- Datei "obs2jbss.zip" eine Fehlermeldung -> "Zip-Ordner ungültig"

2. Bei den BAHN- Werkzeugen bekomme ich ebenfalls eine Fehlermeldung ("Osmosis-Bibliotheken konnten nicht gefunden werden"), obwohl ich alle Dateien gemäß Anleitung angelegt habe...

Was mache ich Falsch...?

Immerhin bietet BAHN- Werkzeuge die Möglichkeit, Strecken über OpenStreetMap anzulegen und diese nach BAHN zu übertragen, das hilft mir schon mal sehr weiter. Schöner wäre es natürlich, z.B. bestehende Daten aus der Geofabrik zu nutzen, vielleicht kennt sich ja jemand damit aus.

Gruß aus dem Norden
Helge


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. November 2018, 10:54 
Offline

Registriert: Samstag 10. Februar 2018, 16:55
Beiträge: 8
Genau, bei mir funktioniert auch nichts.
Könnte jemand mal ein Tutorial (schritt zu schritt) schreiben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. November 2018, 22:14 
Offline

Registriert: Montag 17. März 2003, 16:55
Beiträge: 3002
Wohnort: Dortmund
Hallo zusammen,

da lese ich mal mit. Das Thema interessiert mich auch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 9. November 2018, 17:30 
Offline

Registriert: Samstag 22. Januar 2011, 20:20
Beiträge: 142
Hi,

der direkte Import von OSM-Dateien in mein Programm hat eher schlecht als recht funktioniert - ich habe nach ein paar Versuchen das auch mehr oder weniger aufgegeben und nur noch die Kartenoberfläche abgezeichnet.

Es würde sich ja zwangsläufig das Problem auch stellen bei zweigleisigen Strecken, weil es nicht sinnvoll ist beide Linien in BAHN-Bauanweisungen umzuwandeln, sie würden sich auch beim extremsten Maßstab ein bisschen überlappen. Dafür gibt es die Möglichkeit eine Breite der zu bauenden Linie zu definieren, was wiederum bedeutet, dass es nur einen Strich pro zweigleisiger Strecke geben darf, der als "Breite = 2" gezeichnet wird. Also müsste man nach OSM-Import die ganzen überflüssigen Gleise löschen... Und bearbeiten im Sinne von Breite, Gleistyp und Infotexte eingeben muss man die Strecke sowieso. Da finde ich es persönlich nicht so viel langsamer systematisch die Strecke "abzuklicken" und dabei die Einstellungen direkt zu treffen wenn man an dem jeweiligen Punkt vorbeikommt.

Grüße,
Björn


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 2. Dezember 2018, 08:32 
Offline

Registriert: Samstag 30. August 2014, 10:24
Beiträge: 57
Wohnort: Eisenach
Hallo miteinander,

Ich habe mir ein Computerprogramm geschrieben, welches anhand geografischer Daten (Längen- und Breitengrade) das Streckennetz der DB in Bahn zeichnet. Leider kann ich das Programm nicht weitergeben, da der Original-Quelltext nicht mehr vorhanden ist und die bestehende EXE-Datei Funktionen enthält, die Fremdanwender nicht nutzen können.
Auf meiner Homepage http://www.wasche.de/bahn ist eine Deutschlandkarte (D2014.nt3) zum Download bereitgestellt. Diese darf sich jeder herunterladen und den interessierenden geografischen Bereich in eine eigene Datei kopieren und nach eigenen Vorstellungen bearbeiten und gestalten.

Hinweis für den Download: Es kann passieren, dass die Datei als .XML-Datei gespeichert wird. Sie muss dann in .nt3-Datei umbenannt werden.

Ich hoffe, dass Ihr damit zurecht kommt.

Gruß Nico

_________________
Man gewöhnt sich nicht ans Wasser indem man es meidet!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 2. Dezember 2018, 10:09 
Offline

Registriert: Samstag 10. Februar 2018, 16:55
Beiträge: 8
Schade, dass Du das Programm nicht weitergeben kannst.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 2. Dezember 2018, 12:10 
Offline

Registriert: Samstag 30. August 2014, 10:24
Beiträge: 57
Wohnort: Eisenach
Es gibt noch ein paar Reste des Quellprogramms. Diese berechnen jedoch nicht die exakte Position in BAHN. Ich werde mich mal in einer ruhigen Minute über das Programm hermachen. Vielleicht gelingt es ja doch. Dann melde ich mich wieder.

Übrigens: die Datei D2014.nt3 habe ich auf meiner Homepage soeben auf den neuesten Stand gebracht.

_________________
Man gewöhnt sich nicht ans Wasser indem man es meidet!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 5. Dezember 2018, 23:53 
Offline

Registriert: Samstag 30. August 2014, 10:24
Beiträge: 57
Wohnort: Eisenach
Hallo Miteinander,

es gibt angenehme Neuigkeiten:

Ein Quelltext aus Geo2Bahn ist nach gründlicher Suche wieder aufgetaucht. Er wird z.Zt. von mir bearbeitet, angepasst und dokumentiert.
Ich schätze, dass ich Euch das Programm bis Weihnachten bereitstellen kann.

Gruß Nico

_________________
Man gewöhnt sich nicht ans Wasser indem man es meidet!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 6. Dezember 2018, 16:43 
Offline

Registriert: Samstag 10. Februar 2018, 16:55
Beiträge: 8
Nico Teen hat geschrieben:
Hallo Miteinander,

es gibt angenehme Neuigkeiten:

Ein Quelltext aus Geo2Bahn ist nach gründlicher Suche wieder aufgetaucht. Er wird z.Zt. von mir bearbeitet, angepasst und dokumentiert.
Ich schätze, dass ich Euch das Programm bis Weihnachten bereitstellen kann.

Gruß Nico


wow..... :bow-blue: :bow-blue: Super!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 7. Dezember 2018, 13:35 
Offline

Registriert: Samstag 30. August 2014, 10:24
Beiträge: 57
Wohnort: Eisenach
Hallo Miteinander,

es ist soweit. Das Programm wurde umfangreich getestet, anhand meiner Datei D2014.nt3 mit den Rückgabewerten verglichen und sollte reibungslos funktionieren.

Hier eine kurze Übersicht, was das Programm macht (Auszug aus der Doku):

- Eingabe von geografischen Koordinaten im Dezimalformat oder Grad, Minute, Sekunde,
- Auswertung von *.gpx-Dateien (z.B. aus GPS-Trackern)
und selbständige Übertragung nach "Bahn 3.88r?".

Wer Interesse an dem Programm hat, kann sich die Dateien durch benutzen nachstehender Links herunterladen.

1. das Programm selbst:

http://www.wasche.de/bahn/Geo2bahn.exe

2. die dazugehörige Dokumentation (sie wird im Browser angezeigt und muss manuell gespeichert werden):

http://www.wasche.de/bahn/Geo2Bahn%20Anleitung.pdf

3. Wer auch *.gpx-Dateien verarbeiten möchte:

http://www.wasche.de/bahn/GPX-Konverter.exe

Diese Dateien müssen in das Verzeichnis C:\GPS kopiert werden. Dieses Verzeichnis kann Geo2Bahn selbst anlegen. Starten Sie dazu dieses Programm unmittelbar nach dem Download und beenden es wieder. Jetzt ist das Verzeichnis angelegt und die Dateien können manuell kopiert werden.

Viel Freude mit dem Programm.

Gruß Nico

_________________
Man gewöhnt sich nicht ans Wasser indem man es meidet!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 8. Dezember 2018, 17:05 
Offline

Registriert: Samstag 10. Februar 2018, 16:55
Beiträge: 8
Hallo, irgendwie funktioniert das nicht.

Ich nutze von https://www.geoplaner.de und im JBSS Bahn stellt mir falsch da.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 8. Dezember 2018, 21:42 
Offline

Registriert: Samstag 30. August 2014, 10:24
Beiträge: 57
Wohnort: Eisenach
Hallo Speedeel2018,


Speedeel2018 hat geschrieben:
Hallo, irgendwie funktioniert das nicht.


Das kann auch nicht funktionieren, da die dort erzeugten .gpx-Dateien weder Datum noch Geschwindigkeit bereitstellen und auch das Format der .gpx-Datei nicht mit dem europäischen Anwendungsraum übereinstimmt.

Zitat:
<rtept lat="54.29399" lon="9.68245">
<name>WP02-B</name>
</rtept>


In diesem Format müssen die .gpx-Dateien vorliegen:

Zitat:
<trkpt lat="51.49504627" lon="10.78522768">
<time>2018-10-09T09:58:15Z</time>
<speed>3.6478076</speed>
</trkpt>


Ich nutze 3 unterschiedliche Quellen welche alle das von mir genannte Format liefern.

Abschließend noch eine Entschuldigung von mir: Ich habe in meiner Dokumentation nicht erwähnt, dass nur Routen ab einer Geschwindigkeit > 3 km/h aufgezeichnet werden. Dies soll verhindern, dass z.B. bei einem Halt an einer Ampel dieselbe Stelle 20x oder mehr aufgerufen wird.

Ich versuche mal, das Programm Deinen Bedürfnissen anzupassen.

Gruß Nico

_________________
Man gewöhnt sich nicht ans Wasser indem man es meidet!


Zuletzt geändert von Nico Teen am Sonntag 9. Dezember 2018, 14:30, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 9. Dezember 2018, 11:48 
Offline

Registriert: Samstag 30. August 2014, 10:24
Beiträge: 57
Wohnort: Eisenach
Hallo Speedeel2018,

Ich habe das Programm Geo2Bahn.exe Deinem Anliegen angepasst. Lade Dir dieses aktualisierte Programm erneut herunter. Dann solltest Du keine Probleme mehr damit haben. Die generierte .txt-Datei erhält dann bei Dir das jeweils aktuelle Tagesdatum, an dem der GPX-Konverter aufgerufen wird z.B. heute ergibt 20181209.txt. Es wird automatisch ein Tempo von 6,00 km/h eingetragen damit Du die Ergebnisse auch zeichnen kannst.

Für alle Interessenten:

Nachteil: Da das Programm nunmehr prüft, in welchem .gpx-Format die Datei vorliegt, kommt es beim Vorhandensein der Dateien im ursprünglich berücksichtigten Format zu einer doppelten Abfrage der zu konvertierenden .gpx-Datei. Dies lässt sich vorerst leider nicht wegprogrammieren, da der Quelltext für die GPX-Konverter.Exe komplett neu geschrieben werden muss. Ich bitte um Nachsicht.

Es wird in dieser Beziehung an einer Lösung gefeilt.

Gruß Nico

_________________
Man gewöhnt sich nicht ans Wasser indem man es meidet!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Bei allen Fragen zum Forum wenden Sie sich bitte an ronny@das-bahn-forum.de!

Unterstützen Sie das BAHN-Forum mit einer Bestellung bei Amazon.de!
Unterstützt durch phpBB
Version des BAHN-Forums: 4.4.1

Mit dem Lesen und Verfassen von Beiträgen akzeptieren Sie die Regelungen zur Nutzung des BAHN-Forums!