DAS-BAHN-FORUM.de

Herzlich willkommen im ersten offiziellen Forum zum Programm BAHN von JBSS
Aktuelle Zeit: Sonntag 5. Juli 2020, 00:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fahrstraßenproblem
BeitragVerfasst: Donnerstag 18. Juni 2020, 17:19 
Offline

Registriert: Samstag 10. Dezember 2016, 16:01
Beiträge: 242
Wohnort: Stuttgart (ehemals bei Salzburg)
Guten Abend,

Ich stehe mal wieder vor einem Problem mit der Fahrstraßensteuerung:
Dateianhang:
Fahrstraßenproblem.PNG

Regulär fahren Züge von A nach B1 und dann je nach Linie nach C1 oder C2. Die Linie 1 fährt immer von B1 nach C1 und die Linie 2 immer von B1 nach C2.
Wenn C1 oder C2 blockiert ist, wird jeweils das andere Gleis genutzt (alternative Fahrstraße).
Soweit funktioniert alles...

Nun zum Problem:
Ich möchte, dass, wenn B1 blockiert ist, Züge auf B2 ausweichen (alternative Fahrstraße zu B1). Von B2 sollen sie dann wiederum je nach Linie nach C1 oder C2 fahren.
Der Einschaltkontakt für die Fahrstraßen B1_C1 bzw. B1_C2 bzw. B2_C1 bzw. B2_C2 muss allerdings vor der Fahrstraßenweiche liegen, die die Züge nach B1 und B2 sortiert. Ich habe keine Möglichkeit gefunden, dass die Züge, die in B2 hineinfahren, dann die Fahrstraßen B2_C1 bzw. B2_C2 anfordern, und nicht B1_C1 bzw. B1_C2.
Gibt es da überhaupt eine Möglichkeit?

Für Hilfe wäre ich sehr dankbar!

Freundliche Grüße,
Hosea


Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrstraßenproblem
BeitragVerfasst: Freitag 19. Juni 2020, 08:03 
Offline

Registriert: Freitag 23. Juni 2006, 12:31
Beiträge: 289
Wohnort: Berlin
Hallo,

also ich sehe da zwei Möglichkeiten:

1. Gleich beide Fahrstraßen anfordern, quasi als Durchfahrt durch den Bereich B1 oder B2 nach C1 und C2.
D. h. statt für Linie 1 separat A_B1 bzw. als Alternative A_B2 und dann B1_C1 bzw. als Alternative B2_C1 am ersten Anforderungskontakt A_B1_C1 bzw. als Alternative A_B2_C1 als "Durchfahrfahrstraßen" einrichten. Diese haben die selben Eigenschaften wie die bisherigen A_B1 bzw. A_B2 mit der Ausnahme, dass sie gleich bei "Liste wird im Moment der Zuweisung abgearbeitet" noch die nachfolgende Fahrstraße B1_C1 und bei der anderen B2_C1 anfordern. Damit wird der zweite Einschaltkontakt nicht mehr benötigt. Die Fahrstraßen B1_C1 und B2_C1 haben dann wiederum - wie ja bereits vorhanden - B1_C2 bzw. B2_C2 als Alternativen.

2. Den zweiten Einschaltkontakt von einer Bedingung abhängig machen, die nur erfüllt ist, wenn der Zug nach B1 oder B2 fährt
Das habe ich nicht getestet, sollte aber funktionieren.
Am schönsten wäre es, wenn man im Fahrstraßenanmeldekontakt als Bedingung für das Schalten von B1_C1 schreiben könnte "Linie1(s=!A_B1)" und für B2_C1 schreiben könnte "Linie1(s=!A_B2)". Damit würde die folgende Fahrstraße in Abhängigkeit von der aktuellen Fahrstraße ausgewählt. Leider kommt hier die Fehlermeldung Nr. 778 "Bedingung Schaltfunktion hier nicht zulässig".
Mit einem Zwischenschritt geht es aber doch. Zuerst einen Datenwechsel einrichten mit z. B. diesem Eintrag "Linie1(s=!A_B1,T=g), Linie1(s=!A_B2,T=r)". Anstelle von T=g kann man auch eine beliebige andere Änderung der Zugdaten setzen, die nicht auffällig ist, danach abgefragt und später zurückgesetzt werden kann.
Nach dem Datenwechsel dann der Fahrstraßenanmeldekontakt mit der Bedingungen für das Schalten von B1_C1 mit "Linie1(t=g)" und für B2_C1 "Linie1(t=r)". Danach mit einem weiteren Datenwechsel wieder die Zugeigenschaft zurücksetzten.
Wie geschrieben, schön wäre es, wenn man die Bedingung für die Schaltfunktion direkt im Schaltkontakt nutzen könnte.

Ich habe bisher die 1. Variante umgesetzt. Falls Du die zweite probierst, würde mich interessieren, ob es so geklappt hat.

Grüße,

Sebastian
_________________
Berlin und Umgebung im Jahr 1989

http://www.bahn1989.berlin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrstraßenproblem
BeitragVerfasst: Freitag 19. Juni 2020, 08:42 
Offline

Registriert: Sonntag 16. März 2003, 15:25
Beiträge: 2023
Guten Tag,

Seb144 hat geschrieben:
Hallo,

also ich sehe da zwei Möglichkeiten:..


Beides sollte funktionieren.

Ich habe auch noch eine Variante ohne Datenänderung am Zug:

3. Nutzung von Hilfs-Fahrstraßen. Dazu braucht man allerdings gleich 4 zusätzliche Fahrstraßen, die sonst zu nichts weiter nütze sind.

Am Kontakt wird erstmal A-B1C1 bzw. A-B1C2 angefordert (für Linie 1 bzw. 2, Fahrt über B1). Diese haben jeweils die Alternativen A-B2C1 und A-B2C2 (Fahrt über B2, wenn B1 belegt ist). Die Unterscheidung erfolgt durch Prüfung, ob die Fahrstraße A-B1 im Moment belegt ist. Wenn ja, dann fährt der Zug offenbar über B1, wenn nein, dann fährt er über B2. Diese Hilfsfahrstraßen machen dann selbst weiter nichts als die Anforderung von B1-C1/C2 bzw. B2-C1/C2.

In der hier verlinkten ZIP-Datei http://www.jbss.de/tmpdata/FStr_01.zip befinden sich 2 Beispielnetze: FStr_000.nt3 mit der üblichen Schaltung und FStr_100.nt3 mit der Schaltung nach Variante 3. Die Funktionsweise ist dort im allgemeinen Infotext kurz erläutert.

Grüße,
Jan B.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrstraßenproblem
BeitragVerfasst: Freitag 19. Juni 2020, 09:49 
Offline

Registriert: Samstag 10. Dezember 2016, 16:01
Beiträge: 242
Wohnort: Stuttgart (ehemals bei Salzburg)
Guten Morgen,

erstmal vielen, vielen Dank euch beiden für die tollen Lösungen. Darauf wäre ich wirklich noch nicht gekommen...
Da ich in meinem Netz planmäßig verschiedene Zuggattungen und Zugtypen verwende, bevorzuge ich die Lösung ohne Änderung der Zugdaten. Aber ich habe auch Version 2 von Sebastian getestet, die ebenfalls gut funktioniert.
Nun funktioniert alles nach meinen Wünschen. Danke für den tollen Service und die vielen Möglichkeiten dieses Programms!

Grüße,
Hosea


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Bei allen Fragen zum Forum wenden Sie sich bitte an ronny@das-bahn-forum.de!

Unterstützen Sie das BAHN-Forum mit einer Bestellung bei Amazon.de!
Unterstützt durch phpBB
Version des BAHN-Forums: 4.5.1

Mit dem Lesen und Verfassen von Beiträgen akzeptieren Sie die Regelungen zur Nutzung des BAHN-Forums!