DAS-BAHN-FORUM.de

Herzlich willkommen im ersten offiziellen Forum zum Programm BAHN von JBSS

Aktuelle Zeit: Mittwoch 7. Dezember 2022, 08:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 167 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Dienstag 2. August 2022, 18:39 
Offline

Registriert: Montag 25. Dezember 2006, 04:58
Beiträge: 331
Wohnort: Rostock
ok, hat geklappt....
hatte es über winzar, oder wie das heißt, geöffnet, da klappte es nicht

Danke


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 14. Oktober 2022, 16:55 
Offline

Registriert: Samstag 22. Januar 2011, 20:20
Beiträge: 145
Ich gehöre definitiv nicht zu den "Schönbauern" der BAHN-Gemeinschaft. Häuser gibts bei mir nur recht selten, Bahnsteige eigentlich bloß um anzuzeigen wo denn die Station ist. Aber dafür liebe ich die simulatorischen Möglichkeiten in der Software, diese ganzen detaillierten Bedingungen und Eigenschaften. Und in meinem aktuellen Projekt werden die auch gefordert.
Nämlich das Tokioter Normalspurnetz der Asakusa-U-Bahn-Linie!

Diese U-Bahn bindet nämlich auf beiden Seiten auf Privatbahnen durch, im Süden wäre das Keikyu, im Osten die Keisei-Gruppe die sich ihrerseits in mehrere Tochtergesellschaften aufteilt.

Bild

Wer sich nun eine Karte aufmacht wird vielleicht etwas verwirrt sein, ja das Netz macht eine unnatürliche 90°-Biegung etwa in der Mitte. Das hat Darstellungsgründe, so passt es einigermaßen auf einen 16:9 Bildschirm und die netten Kupplungsaktionen bei Keikyu können in der Ost-West-Sicht und nicht der Nord-Süd-Sicht betrachtet werden.

Es wird der originale Wochentagsfahrplan ab 28.02.22 gefahren. Das Netzwerk hat diverse Zuggattungen mit abweichenden Haltprofilen - und da die auf beiden Seiten der U-Bahn die unabhängig voneinander festgelegt können gibt es alle möglichen Kombinationen, gerade in den Randbereichen der HVZ. Da kommt meine Einleitung ins Spiel, diesen Detailgrad umzusetzen schafft nur BAHN.

Bild

Auf Gleis 1 der "Tokkyu", Schnellzug oder englisch Limited Express, zweithöchste zugschlagsfreie Zuggattung von Inba-Nihon-Idai nach Nishi-Magome. An der Grenze zur U-Bahn wird er auf einen Lokalzug wechseln und alle Halte bedienen. Fahrzeug ist die Serie 9100 der Chiba New Town Railway, eine Tochter von Keisei. Die Verwaltungsstrukturen wem jetzt genau Gleise und Fahrzeuge rechtlich gehören können auch in Japan sehr komplex sein, auch wenn am Ende doch wieder ein Kopf drüber steht.
Auf Gleis 2 der "Tsukin Tokkyu", Pendler-Schnellzug, eine Stufe darunter, vom Flughafen-Narita zum Endbahnhof der Keisei-Hauptlinie nach Ueno. Fahrzeug ist die Serie 3700 von Keisei
Und auf Gleis 3 ein Lokalzug von Nishi-Magome nach Inba-Nihon-Idai, Fahrzeug ist die Serie 5500 von Toei.

Die Anzeige der Zuggattung habe ich über die Linie gelöst. Der Zugname enthält die Umlaufnummer die auch in echt immer an den Fahrzeugen angeschrieben ist. Die Zugnummer entspricht der Ordnunungsnummer der Fahrzeugeinheit. Die Züge habe ich natürlich alle selbst zeichnen müssen. Bislang nur bis Zoom2, an Zoom4 habe ich mich noch nicht getraut.

Aktuell vorhanden ist der komplette Betrieb von Keisei und Toei, bei den Keikyu-Zügen bin ich gerade am einbauen. Wie schon erwähnt hat diese Bahngesellschaft die Besonderheit in der HVZ Zugverbände aus den normalen 8-Wagen-Züge und zusätzlichen 4-Wagen-Zügen zu bilden. Und das alle paar Minuten. Wer möchte kann sich hier mal ein Bewegtbild davon machen. In Shinagawa kurz vorm Übergabepunkt zur U-Bahn müssen die Zusatzwagen aber wieder weg, sonst wäre der Zug zu lang. Teilweise bilden die gesammelten Zusatzwagen wiederum eigene 8-Wagen-Züge die mit Fahrgästen zurück in die andere Richtung verkehren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 167 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Bei allen Fragen zum Forum wenden Sie sich bitte an ronny@das-bahn-forum.de!

Unterstützen Sie das BAHN-Forum mit einer Bestellung bei Amazon.de!
Unterstützt durch phpBB
Version des BAHN-Forums: 4.5.1

Mit dem Lesen und Verfassen von Beiträgen akzeptieren Sie die Regelungen zur Nutzung des BAHN-Forums!