DAS-BAHN-FORUM.de

Herzlich willkommen im ersten offiziellen Forum zum Programm BAHN von JBSS

Aktuelle Zeit: Freitag 18. Juni 2021, 16:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 2 Fragen
BeitragVerfasst: Montag 1. Februar 2021, 10:39 
Offline

Registriert: Freitag 12. Oktober 2018, 19:50
Beiträge: 24
Moin zusammen,

ich nutze sehr gerne die Richtgeschwindigkeit, sodass bei Verspätungen diese revidiert werden können. Nun meine erste Frage: Kann man bei Fahrstraßen auch eine Richtgeschwindigkeit angeben?
Zweite Frage: Kann ich bei Geschwindigkeitsbeschränkungen irgendwie einschränken, dass sie nur ab gewissen Geschwindigkeiten gelten. Beispiel: Habe eine Schnellfahrstrecke mit vmax = 250 km/h,
nur sollen alle Züge mit einer Richtgeschwindigkeit von 90% der maximalen Geschwindigkeit fahren.

Wenn dort nun Züge mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten verkehren (ICE mit 250, ICE mit 230, IC mit 200, Regio mit 160, Güterverkehr mit 120), weiß ich noch nicht so richtig, wie ich das einrichten kann. Was sind eure Vorschläge?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 2 Fragen
BeitragVerfasst: Montag 1. Februar 2021, 19:53 
Offline

Registriert: Freitag 23. Juni 2006, 12:31
Beiträge: 360
Wohnort: Berlin
Hallo,

zu Frage 1: Nein, dass würde auch nicht zum Konzept einer signalisierten Vmax passen.

Zu Frage 2: Ich löse es so, indem ich mehrere unsichtbare Langsamfahrstellen hintereinander setze, bei denen der jeweilige Zug und seine Vmax sowie Richtgeschwindigkeit eingetragen werden.

Grüße,


Sebastian
_________________
Berlin und Umgebung im Jahr 1989

http://www.bahn1989.berlin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 2 Fragen
BeitragVerfasst: Montag 1. Februar 2021, 19:59 
Offline

Registriert: Samstag 10. Dezember 2016, 16:01
Beiträge: 305
Wohnort: Stuttgart (ehemals bei Salzburg)
Guten Abend,

Das Problem zu Frage 2 habe ich auch immer wieder. Da wäre eine Funktion, nach Zuggattung Richtgeschwindigkeiten zu vergeben, echt toll!

Viele Grüße,
Hosea


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 2 Fragen
BeitragVerfasst: Montag 1. Februar 2021, 20:37 
Offline

Registriert: Freitag 12. Oktober 2018, 19:50
Beiträge: 24
Hmm ok, also mit mehreren Langsamfahrstellen löse ich es derzeit auch, aber es ist sehr müßig, jede Linie dort einzugeben. Und gerade auch, wenn man einen richtigen Bremsvorgang simulieren möchte, macht es das auch verdammt schwer, wobei das eh sehr aufwendig ist.
Schöner wäre es, wenn man wie z.B. beim Datenwechselpunkt Bedingungen setzen könnte: z.B. vmax = 230, dann vricht = 207
Oder wie @S-Bahn-Freund Stgt schreibt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 2 Fragen
BeitragVerfasst: Dienstag 2. Februar 2021, 08:16 
Offline

Registriert: Dienstag 26. September 2006, 02:11
Beiträge: 133
Wohnort: Berlin
S-Bahn-Freund Stgt hat geschrieben:
Guten Abend,

Das Problem zu Frage 2 habe ich auch immer wieder. Da wäre eine Funktion, nach Zuggattung Richtgeschwindigkeiten zu vergeben, echt toll!

Viele Grüße,
Hosea

Hallo Hosea,

ersatzweise kannst du die gesamte Langsamfahrstelle für Züge einer Zuggattung statt linienweise gültig machen (z.B. mit "*(g=XTS)"). Das dürfte immerhin einige Einträge sparen.

Viele Grüße
Johannes


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 2 Fragen
BeitragVerfasst: Mittwoch 3. Februar 2021, 20:09 
Offline

Registriert: Freitag 12. Oktober 2018, 19:50
Beiträge: 24
Ach, ok, das funktioniert? Ich dachte, man kann bei der Gültigkeit nur die einzelnen Linien eingeben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 2 Fragen
BeitragVerfasst: Donnerstag 4. Februar 2021, 21:48 
Offline

Registriert: Sonntag 16. März 2003, 15:25
Beiträge: 2130
Guten Abend,

chester00 hat geschrieben:
Moin zusammen,

ich nutze sehr gerne die Richtgeschwindigkeit, sodass bei Verspätungen diese revidiert werden können. Nun meine erste Frage: Kann man bei Fahrstraßen auch eine Richtgeschwindigkeit angeben?


Nein.

chester00 hat geschrieben:
Zweite Frage: Kann ich bei Geschwindigkeitsbeschränkungen irgendwie einschränken, dass sie nur ab gewissen Geschwindigkeiten gelten. Beispiel: Habe eine Schnellfahrstrecke mit vmax = 250 km/h,
nur sollen alle Züge mit einer Richtgeschwindigkeit von 90% der maximalen Geschwindigkeit fahren.


Derzeit geht das nur so, wie es die anderen schon vorgeschlagen haben. Die Idee einer pauschalen Angabe in % der v_max des jeweiligen Zugs klingt aber interessant und wird in Zukunft umgesetzt. Nach oben wird es durch die zulässige v_max der Strecke limitiert, also z.B. ein ICE mit vmax=300km/h auf einer Strecke mit vmax=160km/h und Richtgeschwindigkeit 90% fährt dann trotzdem nur 160 und nicht 270.

Grüße,
Jan B.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 2 Fragen
BeitragVerfasst: Donnerstag 4. Februar 2021, 21:51 
Offline

Registriert: Samstag 10. Dezember 2016, 16:01
Beiträge: 305
Wohnort: Stuttgart (ehemals bei Salzburg)
Guten Abend,

vielen Dank schonmal im Voraus für die tolle neue Änderung!
Eine Frage: was passiert mit den bisher pauschal definierten Richtgeschwindigkeiten? Werden die dann in prozentuale Werte umgerechnet?
Wenn ja, müsste man ja dann für alle Züge mit geringer Vmax, für die die Richtgeschwindigkeit bisher nicht gegolten hat, neue Fahrpläne machen?

Freundliche Grüße,
Hosea


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 2 Fragen
BeitragVerfasst: Donnerstag 4. Februar 2021, 21:51 
Offline

Registriert: Sonntag 16. März 2003, 15:25
Beiträge: 2130
Guten Tag,

chester00 hat geschrieben:
Ach, ok, das funktioniert? Ich dachte, man kann bei der Gültigkeit nur die einzelnen Linien eingeben.


Das war ursprünglich so und heißt deshalb bis heute immer noch "Linienliste". Im Lauf der Zeit sind aber viele weitere mögliche Bedingungen dazu gekommen, z.B. Gültigkeit nach Zuggattungen, Fahrzielen, Vias und Zuglänge. Details und Beispiele finden sich in der BAHN-Hilfe unter "Linienliste".

Grüße,
Jan B.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 2 Fragen
BeitragVerfasst: Donnerstag 4. Februar 2021, 21:54 
Offline

Registriert: Sonntag 16. März 2003, 15:25
Beiträge: 2130
Guten Abend,

S-Bahn-Freund Stgt hat geschrieben:
Guten Abend,

vielen Dank schonmal im Voraus für die tolle neue Änderung!
Eine Frage: was passiert mit den bisher pauschal definierten Richtgeschwindigkeiten? Werden die dann in prozentuale Werte umgerechnet?


Die bleiben unverändert. Man kann auch weiterhin eine Richtgeschwindigkeit in km/h eingeben. Das andere wird eine zusätzliche Option.

Freundliche Grüße,
Jan B.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 2 Fragen
BeitragVerfasst: Donnerstag 4. Februar 2021, 21:55 
Offline

Registriert: Samstag 10. Dezember 2016, 16:01
Beiträge: 305
Wohnort: Stuttgart (ehemals bei Salzburg)
Okay, vielen Dank! Ich hatte schon Angst...

Viele Grüße,
Hosea


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Bei allen Fragen zum Forum wenden Sie sich bitte an ronny@das-bahn-forum.de!

Unterstützen Sie das BAHN-Forum mit einer Bestellung bei Amazon.de!
Unterstützt durch phpBB
Version des BAHN-Forums: 4.5.1

Mit dem Lesen und Verfassen von Beiträgen akzeptieren Sie die Regelungen zur Nutzung des BAHN-Forums!