DAS-BAHN-FORUM.de

Herzlich willkommen im ersten offiziellen Forum zum Programm BAHN von JBSS
Aktuelle Zeit: Montag 14. Oktober 2019, 12:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: "Display"-Linie
BeitragVerfasst: Samstag 30. August 2014, 15:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 27. August 2006, 16:23
Beiträge: 83
Wohnort: Tschechien (Czech republic)
Hallo,

ich würde mir wünschen, dass es in der Linieneliste noch ein Feld gibt, wo man eine einfache Linienbezeichnung definieren könnte, die dann in der Simulation angezeigt würde statt der normalen Linie (bzw. man könnte umschalten zwischen Anzeigen von der tatsächlichen Linie und der "Display"-Linie). Diese Bezeichnung könnte dann für mehrere Linien gleich sein.

Der Grund:
Ich habe zwei Städte, zwischen denen es Zugverkehr gibt, aber jede Stadt hat auch ihr eigenes S-Bahn-, Strassenbahn-, Busnetz usw.
Und ich möchte in jeder Stadt die Linien einfach 1, 2, 3, ..., S1, S2, S3,... nennnen, obwohl es komplett verschiedene Linien sind.
Derzeit kann ich natürlich eine Linie für beide Städte benutzen, aber wenn ich z.B. die Linie umbenennen, löschen, Züge der Linie ein/ausrücken will, und das nur in einer Stadt, hab ich dann ein Problem.
Im moment löse ich es mit einem Präfix für die jewelige Stadt. Wenn ich aber die Simulation einfach nur zum Fahren laufen lasse, dann möchte ich nur die Liniennummer ohne Präfix sehen.

Ausserdem könnte ich das auch für Ausrücken als Dienstfahrt benutzen. Für Fahrt der Linie 1 aus der Garage (Dienstfahrt, also die regelmässige Strecke muss nicht einmal zum Teil befahren werden, ist so vor allem bei Buslinien) benutze ich zusätzliche Linien (sagen wir 1s und 1n), der Zusatzbuchstabe ist meistens Abkürzung vom Endstationnamen. Diese zwei linien könnten als Linienbezeichnung "Dienstfaht" haben (oder einfach leer).

Genauso die Autos (Simulation von Pkw und Lkw kann in einer grossen Stadt natürlich nicht feheln) fahren auf verschieden Linien, aber ich brauche nicht die Linienbezeichnung zu sehen.

Vielleicht ein Beispiel:
Linie / "Display"-Linie / Beschreibung
1 / 1 / Linie 1 in der Haupstadt
A1 / 1 / Linie 1 in der zweiten Stadt
1s / (leer) / Linie für Ausrücken in die Südstation
1n / (leer) / Linie für Ausrücken in die Nordstation
A1s / (leer) / Linie für Ausrücken in die Südstation
A1n / (leer) / Linie für Ausrücken in die Nordstation
auto1 / (leer) / Linie für eine Autostrecke
auto2 / (leer) / Linie für eine andere Autostrecke

Ich hoffe, es ist klar, was ich meine. Ich hoffe, dass es auch umsetzbar ist (eigentlich ist es sehr ähnliche Eigenschaft wie Fahrziel, nur fest auf die Linie gebunden (muss aber nicht sein, wenn es programmiereisch enfacher wird) und kann statt der tatsächlichen Linie angezeigt werden. Theoretisch könnte ich für diesen meinen Wunsch auch das Fahrziel verwenden, aber dann könnte ich es nicht mehr für den ursprünglichen Zweck vom Fahrziel benutzen).

Lg, b1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Display"-Linie
BeitragVerfasst: Sonntag 31. August 2014, 12:43 
Offline

Registriert: Montag 17. März 2003, 16:55
Beiträge: 3032
Wohnort: Dortmund
Das kannst du doch mittlerweile mit dem Fahrziel lösen! Kannst doch beispielsweise 1 A-Stadt Hbf oder 1 B-Stadt Hbf als Ziel eingeben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Display"-Linie
BeitragVerfasst: Sonntag 31. August 2014, 16:44 
Offline

Registriert: Samstag 22. Januar 2011, 20:20
Beiträge: 143
Aber er sagte doch, dass beim Einrücken, Umbennen, Löschen etc. Probleme auftreten, was ich gut verstehen kann. Bei einer größeren Betriebsstörung haue ich gerne mal die Notbremse in Form von "Alle Züge der Linie sofort einrücken." Wenn 2 Linien unter einer Bezeichnung laufen geht das nicht mit "*", sondern jedem Fahrzeug muss manuell der Befehl gegeben werden, sonst kommt die andere Stadt durcheinander.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Display"-Linie
BeitragVerfasst: Sonntag 31. August 2014, 20:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 27. August 2006, 16:23
Beiträge: 83
Wohnort: Tschechien (Czech republic)
Dierk Nüchtern hat geschrieben:
Das kannst du doch mittlerweile mit dem Fahrziel lösen! Kannst doch beispielsweise 1 A-Stadt Hbf oder 1 B-Stadt Hbf als Ziel eingeben.

Das hab ich eh doch geschrieben. Ich will aber das Fahrziel nicht für Anzeigen von Liniennummer missbrauchen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Display"-Linie
BeitragVerfasst: Mittwoch 17. September 2014, 06:38 
Offline

Registriert: Sonntag 16. März 2003, 15:25
Beiträge: 1962
Guten Tag,

b1 hat geschrieben:
Hallo,

ich würde mir wünschen, dass es in der Linieneliste noch ein Feld gibt, wo man eine einfache Linienbezeichnung definieren könnte, die dann in der Simulation angezeigt würde statt der normalen Linie (bzw. man könnte umschalten zwischen Anzeigen von der tatsächlichen Linie und der "Display"-Linie). Diese Bezeichnung könnte dann für mehrere Linien gleich sein.


Das gibt es doch? Was Du "normale Linie" nennst, ist in BAHN die Stammlinie, und die "Display-Linie" ist die aktuelle Linie.

b1 hat geschrieben:
Der Grund:
Ich habe zwei Städte, zwischen denen es Zugverkehr gibt, aber jede Stadt hat auch ihr eigenes S-Bahn-, Strassenbahn-, Busnetz usw.
Und ich möchte in jeder Stadt die Linien einfach 1, 2, 3, ..., S1, S2, S3,... nennnen, obwohl es komplett verschiedene Linien sind.
Derzeit kann ich natürlich eine Linie für beide Städte benutzen, aber wenn ich z.B. die Linie umbenennen, löschen, Züge der Linie ein/ausrücken will, und das nur in einer Stadt, hab ich dann ein Problem.
Im moment löse ich es mit einem Präfix für die jewelige Stadt. Wenn ich aber die Simulation einfach nur zum Fahren laufen lasse, dann möchte ich nur die Liniennummer ohne Präfix sehen.


Also z.B. Stammlinie "A_1" und "B_1" für die Linie 1 in A-Stadt und B-Stadt. Die Züge beider Linien erhalten beim Ausrücken die aktuelle Linienbezeichnung "1".

b1 hat geschrieben:
Ausserdem könnte ich das auch für Ausrücken als Dienstfahrt benutzen. Für Fahrt der Linie 1 aus der Garage (Dienstfahrt, also die regelmässige Strecke muss nicht einmal zum Teil befahren werden, ist so vor allem bei Buslinien) benutze ich zusätzliche Linien (sagen wir 1s und 1n), der Zusatzbuchstabe ist meistens Abkürzung vom Endstationnamen.


Das kann man heute mit Fahrzielen besser realisieren.

b1 hat geschrieben:
Diese zwei linien könnten als Linienbezeichnung "Dienstfahrt" haben (oder einfach leer).


Leer ist schlecht. Die Linie wird oft als Bedingung verwendet, z.B. an Weichen oder Datenwechseln. Wie soll dort eine leere Linie eingegeben und interpretiert werden?

b1 hat geschrieben:
Ich hoffe, es ist klar, was ich meine.


Nicht ganz, bzw. das ist doch fast alles schon vorhanden?

Lg,
Jan B.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Display"-Linie
BeitragVerfasst: Donnerstag 18. September 2014, 10:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 27. August 2006, 16:23
Beiträge: 83
Wohnort: Tschechien (Czech republic)
Hallo,

ich weiss, was ist Stammlinie und aktuelle Linie. Allerdings wenn ich die Linie A_1 (Stammlinie) mit der aktuellen Linie 1 ausrücken lasse, muss ich an allen Weichen, Taktpunkten usw. die Linie 1 eintragen, ähnlich auch bei Stammlinie B_1. Also werde ich schliesslich in beiden Städten in Weichen und Taktpunkten die Linie 1 eintragen müssen und nicht die Linie A_1 bzw. B_1.

Wenn ich mich dann aber entschliesse, die Linie 1 in A-Stadt in 21 umbenennen, kann ich einfach in Linienliste A_1 auf A_21 ändern, aber nicht mehr 1 auf 21, weil in B-Stadt soll die Linie B_1 weiter als Linie 1 fahren. Das heisst ich muss in allen Weichen, Taktpunkten usw. in A-Stadt manuell die Linie 1 löschen und die Linie 21 eintragen.

Und das Umbenennen von einer Linie ist nicht so selten, vor allem in Fantasienetzen, ausgerechnet gestern habe ich in einem meinem Netz die Linie 5A auf 15 umbenannt.

Was die Dienstfahrten betrifft, die werden bei mir mit eine Aus-/Einrückstatus gemacht, also hat die Linienbezeichnung sowieso andere Farbe und da kann ich auch damit leben, dass die anzeige Linie+Ziel sagt "15 Dienstfahrt", obwohl in real hätte der Bus auf der Anzeige wahrscheinlich nur "Dienstfahrt", bei einrückenden Fahrzeugen experimentiere ich jetzt auch damit, dass die Linie auf "-" nach der letzten Fahrt geändert wird. (Ich hoffe das Netz wird auch bald in einem veröffentlichbaren Stand sein.)

Lg, b1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Display"-Linie
BeitragVerfasst: Donnerstag 18. September 2014, 11:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 3. Mai 2014, 11:11
Beiträge: 238
Wohnort: Wördern / Niederösterreich
Ich gehe mal davon aus, dass in beiden Städten wenigstens 3 auf den ersten Blick gleiche Ziele vorhanden sein werden:
  1. Bahnhof
  2. Rathaus
  3. Krankenhaus

Bahnhöfe haben oft Zusatzbezeichnungen. Bei mehreren in einer Stadt beispielsweise Haupt- / Nord- / Südbahnhof.
Manche haben auch Namen ... z.B. Wien Franz-Josefs-Bahnhof oder St.Pölten Alpenbahnhof

Bei Krankenhäusern kann schon mal die Bezeichnung eine Zuordnung ermöglichen: Unfallkrankenhaus, Klinikum, Universitätsklinik, etc.

Bei den Rathäusern wird es schwieriger, ggf. helfen auch da Zusatzbezeichnungen oder Ergänzungen. (Bezirksamt etc.)

_________________
Freundliche Grüße aus dem Donautal nähe Wien
Fred


Aktuelle Busparade: Bild
(Die Farben wurden durch die Umwandlung in GIF-Format und Reduzierung auf 256 Farben verfälscht!)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Display"-Linie
BeitragVerfasst: Samstag 18. Oktober 2014, 10:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 27. August 2006, 16:23
Beiträge: 83
Wohnort: Tschechien (Czech republic)
Also ich würde meinen Wunsch noch mit anderen Worten beschreiben.

Jede Linienebezeichnung würde noch eine "kurze Variante" haben, und dieser kurzer Name müsste nicht unikat sein.

Edit: Und man könnte dann natürlich umschalten, ob die "normale" oder die "kurze" Linienbezeichnung angezeigt wird.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Display"-Linie
BeitragVerfasst: Mittwoch 12. November 2014, 15:56 
Offline

Registriert: Sonntag 16. März 2003, 15:25
Beiträge: 1962
Guten Tag,

b1 hat geschrieben:
Also ich würde meinen Wunsch noch mit anderen Worten beschreiben.

Jede Linienebezeichnung würde noch eine "kurze Variante" haben, und dieser kurzer Name müsste nicht unikat sein.

Edit: Und man könnte dann natürlich umschalten, ob die "normale" oder die "kurze" Linienbezeichnung angezeigt wird.


Das ist in Zukunft vorgesehen. Allerdings ohne Limit bei der Länge, d.h. der Anzeigename muß nicht kürzer sein. Außerdem kann man für die Anzeige auch extra Farben vorgeben (per Linie).

Grüße,
Jan B.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Display"-Linie
BeitragVerfasst: Dienstag 8. August 2017, 20:36 
Offline

Registriert: Samstag 10. Dezember 2016, 16:01
Beiträge: 197
Wohnort: Stuttgart (ehemals bei Salzburg)
Vielleicht wäre es auch möglich, die Linie ganz auszublenden, das heißt beim Anzeigename der Linie nichts einfügen zu können. Dann würde der erste "rote Kasten" bei der Einblendung von Linie und Fahrziel verschwinden.

Das wäre z.B. bei Betriebsfahrten (siehe angehängtes Bild) oder anderen Sonderfahrten schön.

Das gleiche könnte man dann auch mit dem Fahrziel machen....

Ich weiß ... ich bin anspruchsvoll :wink:

Herzliche Abendgrüße,
S-Bahn-Freund


Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Bei allen Fragen zum Forum wenden Sie sich bitte an ronny@das-bahn-forum.de!

Unterstützen Sie das BAHN-Forum mit einer Bestellung bei Amazon.de!
Unterstützt durch phpBB
Version des BAHN-Forums: 4.5.1

Mit dem Lesen und Verfassen von Beiträgen akzeptieren Sie die Regelungen zur Nutzung des BAHN-Forums!