DAS-BAHN-FORUM.de

Herzlich willkommen im ersten offiziellen Forum zum Programm BAHN von JBSS
Aktuelle Zeit: Donnerstag 15. November 2018, 17:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag 30. Januar 2017, 14:00 
Offline

Registriert: Samstag 10. Dezember 2016, 16:01
Beiträge: 142
Wohnort: Stuttgart (ehemals bei Salzburg)
Liebes Forum :wink:

In meinen Netzen mache ich oft innerhalb der Bahnlinien Taktpunkte, um Anschlüsse zu gewährleisten und an wichtigen Haltestellen (z.B. Hauptbahnhof) etwas "Puffer" einzubauen. Obwohl meine Netze (im Regelfall :) ) gut funktionieren kommt es in der HVZ oft zu Verspätungen von unter 3 Minuten, einfach durch mehr Verkehr und Ampeln. Das ist in der Realität ja auch so!
Ich will aber die Verspätungsmeldungen an den entsprechenden Taktpunkten aber nicht ganz deaktivieren, weil ich bei größeren Verspätungen oder sogar Störungen auf die Probleme aufmerksam gemacht werden will.
Ich wünsche mir eine Funktion unter "Erweitert" bei Taktpunkten, wo man einstellen kann, ab wann nach der Planabfahrt des Zuges eine Meldung gesendet wird, wenn er nicht sowieso schon durchgefahren ist.
Ich hoffe, man versteht, was ich meine :wink:

Viele Grüße!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 30. Januar 2017, 17:25 
Offline

Registriert: Freitag 23. Juni 2006, 12:31
Beiträge: 211
Wohnort: Berlin
Hallo,

diesen Wunsch kann ich nur unterstützen. Insb. Verspätungsmeldungen von unter 1 Minute, teilweise sogar von 0 Sekunden, finde ich unnötig.

Grüße,

Sebastian
_________________
Berlin und Umgebung im Jahr 1989

http://www.bahn1989.berlin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 31. Januar 2017, 19:37 
Offline

Registriert: Montag 17. März 2003, 16:55
Beiträge: 3001
Wohnort: Dortmund
Dem kann ich mich nur anschließen!! Wir hatten in der aktuellen WN3-Runde auch das Problem. Zwei meiner Buslinien haben zu unterschiedlichen Zeiten an zwei Knotenpunkten etwas Verspätung. Da reicht ein Puffer von zwei bis drei Minuten manchmal gar nicht aus und die Busse haben zwischen 1 Sekunde und 2 Minuten Verspätung.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 1. Februar 2017, 16:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 27. August 2006, 16:23
Beiträge: 83
Wohnort: Tschechien (Czech republic)
Ich schliesse mich diesem Wunsch auch an. Ich habe auch in meinem Straßenbahnnetz solche Taktpunkte, wo die Straßenbahn zum Beispiel zwischen XX:27 und XX:29 ankommt und um XX:30 abfahren soll, manchmal hat sie aber aufgrund der (pseudozufälligen) Verkehrslage Verspätung und kommt erst um XX:31 an, was eigentlich keine ernsthafte Betriebsstörung ist und die Verspätung muss nicht angezeigt werden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 1. Februar 2017, 20:01 
Offline

Registriert: Donnerstag 20. November 2003, 20:41
Beiträge: 2177
Wohnort: Erfurt
Bei mir ist es zwar gerade nicht aktuell und noch nicht akut, aber ich würde mich den Wünschen und Meinungen der Vorredner anschließen. Die Idee eines Puffers für diese Funktion ist sehr gut.

Grüße
Rolf

_________________
Mein Link-Tipp zu BAHN: http://www.gerdinoack.de. Dort findet Ihr Filme und Grafiken zu BAHN von Gerd (Username gnock) und mein neues Fahrzeugarchiv, das auch unter dem neuen Direktlink www.gerdinoack.de/Fahrzeugarchiv_385/ zu erreichen ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. Februar 2017, 00:21 
Offline

Registriert: Mittwoch 15. Februar 2006, 10:11
Beiträge: 140
Wohnort: z.Zt. USA: Houston, Texas (meistens) / Bar Harbor, Maine(bevorzugt)
Super Idee, kann mich da auch nur anschliessen.

_________________
Physiker
8)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. Februar 2017, 23:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 25. Mai 2013, 03:41
Beiträge: 245
Wohnort: Neuenhagen bei Berlin
Das ist eine wirklich gute Idee. Eine Option "Verspätung erst ab x Sekunden/Minuten melden" wäre auch bei mir oft sehr hilfreich, nicht ständig mit Nachrichten (und Netzstopps) wegen unwichtigen oder gar gewollten Verspätungen gestört und trotzdem bei wirklichen Problemen benachrichtigt zu werden.

Wäre das machbar, Jan B.?

Herzliche Grüße aus Neuenhagen bei Berlin,
Gunther

_________________
Man muss sich schon zusammensetzen, ehe man sich auseinandersetzt.
Das Licht am Ende des Tunnels könnte auch ein entgegenkommender Zug sein.
... Endstation, dieser Zug verendet hier und kippt um.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 4. Februar 2017, 17:33 
Offline

Registriert: Sonntag 16. März 2003, 15:25
Beiträge: 1908
gUFO hat geschrieben:
Das ist eine wirklich gute Idee. Eine Option "Verspätung erst ab x Sekunden/Minuten melden" wäre auch bei mir oft sehr hilfreich, nicht ständig mit Nachrichten (und Netzstopps) wegen unwichtigen oder gar gewollten Verspätungen gestört und trotzdem bei wirklichen Problemen benachrichtigt zu werden.

Herzliche Grüße aus Neuenhagen bei Berlin,
Gunther


Das wurde schon öfter diskutiert - auch wenn ich es jetzt nicht gefunden habe, vielleicht war es nicht in diesem Forum.

Ich habe es jedenfalls bisher immer abgelehnt.

Wenn eine Abfahrt ausfällt, dann weiß BAHN in dem Moment nicht, ob das vielleicht wichtig ist, und es kann es auch nicht herausfinden.
Als Nutzer kann man in diesem Moment aber oft noch erkennen, was hier eigentlich passiert ist und ob man da etwas ändern muß. Je später der Ausfall gemeldet wird, umso schwieriger wird es, die Ursache zu finden und ggf. zu korrigieren. Ich betrachte es eigentlich als einen Vorteil, daß BAHN so etwas sofort meldet. Beim Vorbild kommt es leider vor, daß Züge mit +15min herumfahren und die Disponenten gar nichts davon wissen, sodaß sie auch nicht darauf reagieren können.

Als optionale Möglichkeit kann man darüber nachdenken.

Grüße,
Jan B.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. Februar 2017, 12:40 
Offline

Registriert: Montag 7. Juli 2008, 11:16
Beiträge: 7
Hallo

also auch wäre hier für den Einbau der optionalen Möglichkeit. Gerade an Punkten, wo nur kurze Wendezeiten oder Taktpunkte zur Fahrplanstbilisierung genutz werden, kommt es gelegentlich zu kleinen Verspätngen. So Kommen dann kurz hintereinander gleich 2 Meldungen Abfahrt ausgefallen --> 5 Sekunden Verspätung.
Allerdings halte ich optional für wichtig, da bei einer Fehlsuche dann schon genau informiert werden muss.

Gruß
Holger


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. Februar 2017, 13:07 
Offline

Registriert: Samstag 10. Dezember 2016, 16:01
Beiträge: 142
Wohnort: Stuttgart (ehemals bei Salzburg)
Ich stelle mir unter Erweitert ein Feld vor, wo im Regelfall "0" steht. Das könnte heißen, dass die Verspätung ab 0 Minuten, also sofort, gemeldet wird. Man könnte dann weitere Zahlen eintragen (zb. bis 20...)
Bei >0 könnte dann eine Nachricht gesendet werden, wie: "Abfahrt ausgefallen vor ... Minuten um ... "
Wäre das denkbar?

Grüße aus Stuttgart


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 27. Februar 2017, 09:37 
Offline

Registriert: Samstag 7. August 2004, 23:50
Beiträge: 51
Wohnort: Bern, Schweiz
Ich finde die Idee auch sehr gut, von mir aus könnte man die Funktion auch gerne allgemein in den Optionen einstellen könnte und nicht pro Taktpunkt speziell.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 17. April 2017, 18:36 
Offline

Registriert: Freitag 23. Juni 2006, 12:31
Beiträge: 211
Wohnort: Berlin
Jan Bochmann hat geschrieben:
Als optionale Möglichkeit kann man darüber nachdenken.

Grüße,
Jan B.


Hallo Jan,

vielleicht wäre es ja auch möglich, dass Verspätungen ab einer bestimmten Zeit in Rot in der Liste angezeigt werden (z. B. ab 5 Minuten). Dann könnte man in der Liste von 500 Meldungen eher eine relevante Meldung bemerken als jetzt.

Viele Grüße,


Sebastian
_________________
Berlin und Umgebung im Jahr 1989

http://www.bahn1989.berlin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 18. Juni 2017, 07:22 
Offline

Registriert: Sonntag 16. März 2003, 15:25
Beiträge: 1908
Guten Tag,

S-Bahn-Freund Stgt hat geschrieben:
Ich stelle mir unter Erweitert ein Feld vor, wo im Regelfall "0" steht. Das könnte heißen, dass die Verspätung ab 0 Minuten, also sofort, gemeldet wird...

Grüße aus Stuttgart


So ähnlich ist es in BAHN 3.89beta0.

Grüße,
Jan B.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 19. Juni 2017, 21:19 
Offline

Registriert: Samstag 10. Dezember 2016, 16:01
Beiträge: 142
Wohnort: Stuttgart (ehemals bei Salzburg)
Guten Abend,

Erstmal vielen herzlichen Dank für Bahn 3.89 beta. Viele Wünsche wurden sehr schön umgesetzt!
Gelungen finde ich vor allem die Funktion, überall beideitige Bahnsteige zu machen. Danke!

Bahn wird immer perfekter!

Noch eine Anmerkung zu dem "Verspätung melden ab x Sekunden":
Wenn ich bei einem Taktpunkt in Bahn 3.89 die Ausfall- und die Verspätungsmeldung ab 60 Sekunden aktiviert habe.
kommt die Ausfallmeldung zur Zeit des Ausfalls. Dann kommt der Zug, aber die Ausfallmeldung verschwindet nicht, sondern bleibt in den Dispatcher-Nchrichten. Eine Funktion "Ausfall melden x Sekunden nach Ausfall (wenn nicht schon ein Zug durchgefahren ist)" wäre toll.

So könnte man die Ausfallmeldung in einem sehr großen Netz (wie meinem) filtern und nur Ausfälle und Verspätungen > x Minuten anzeigen lassen.

Viele Züge sind bei mir (v.a. S-Bahnen) ca 1/2 Minute zu spät, wegen der verlängerten Haltezeit in der HVZ. Trotzdem möchte ich nach ca. 1 Minute über den Ausfall (oder die Verspätung) informiert werden.

Herzliche Grüße,
S-BAHN-FREUND


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Bei allen Fragen zum Forum wenden Sie sich bitte an ronny@das-bahn-forum.de!

Unterstützen Sie das BAHN-Forum mit einer Bestellung bei Amazon.de!
Unterstützt durch phpBB
Version des BAHN-Forums: 4.4.1

Mit dem Lesen und Verfassen von Beiträgen akzeptieren Sie die Regelungen zur Nutzung des BAHN-Forums!