DAS-BAHN-FORUM.de

Herzlich willkommen im ersten offiziellen Forum zum Programm BAHN von JBSS
Aktuelle Zeit: Donnerstag 15. November 2018, 18:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Samstag 22. Juli 2017, 13:04 
Offline

Registriert: Montag 26. Juni 2006, 23:35
Beiträge: 39
Wohnort: München
Hallo,

nachdem ich nun in verschiedenen Netzen mit den Fahrstraßenfunktionen experimentiert habe, ist doch noch ein kleiner Wunsch aufgekommen. Ich habe folgendes Problem: Nehmen wir an ich habe in einem Bahnhof eine Fahrstraße F1 und dazu eine alternative Fahrstraße F2. Wenn ich in den Parametern von F1 keine Alternative eintrage und F1 belegt ist, wartet Bahn bis F1 frei ist, damit der nächste Zug fahren kann. Wenn ich in den Parametern von F1 als Alternative F2 eintrage, so bekommt bei belegter F1 der Zug die Fahrstraße F2 zugewiesen. Wenn ich in den Parametern von F1 noch zusätzlich eine Schaltfunktion eintrage, bekommt der Zug F2 zugewiesen, wenn F1 belegt ist oder die Schaltfunktion nicht frei ergibt. Und da ist mein Problem: In einigen Fällen würde ich es aber so benötigen, daß Bahn bei eingetragener Alternativfahrstraße und Schaltfunktion die Alternativfahrstraße nur dann benutzt, wenn die Schaltfunktion nicht frei ergibt. Wenn die Schaltfunktion frei ergibt, soll Bahn warten bis F1 frei wird. Ich hoffe, ich habe mein Problem einigermaßen verständlich erklärt.
Sollte sich das Problem durch Tricks bereits jetzt lösen, so wäre ich für jeden Tipp dankbar.

Viele Grüße,
Uwe


Zuletzt geändert von UweG. am Sonntag 23. Juli 2017, 11:31, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wunsch Fahrstraßensteuerung
BeitragVerfasst: Sonntag 23. Juli 2017, 10:12 
Offline

Registriert: Samstag 12. Mai 2007, 11:55
Beiträge: 635
Ausprobiert habe ich es nicht, aber vielleicht könntest du F1 in zwei Teile zerlegen, eine Hilfsfahrstraße (F1h), die nur die eigentliche Fahrstraße (F1) anfordert, und dann selbst schnell wieder freigegeben wird. Dann würde der zweite Zug F1h anfordern, diese ist frei, und würde über diese dann F1 anfordern und halt warten, bis die frei ist. Die Schaltfunktion steht dann in F1h, und F2 (oder F2h, wenn du F2 analog bauen willst) wäre Alternativfahrstraße von F1h.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 23. Juli 2017, 11:30 
Offline

Registriert: Montag 26. Juni 2006, 23:35
Beiträge: 39
Wohnort: München
Hallo,

habe ich jetzt ausprobiert. Funktioniert einwandfrei. Auch einige andere "Kunstschaltungen" konnten auf diese Weise deutlich verbessert werden. Viele Dank für den Tipp.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Bei allen Fragen zum Forum wenden Sie sich bitte an ronny@das-bahn-forum.de!

Unterstützen Sie das BAHN-Forum mit einer Bestellung bei Amazon.de!
Unterstützt durch phpBB
Version des BAHN-Forums: 4.4.1

Mit dem Lesen und Verfassen von Beiträgen akzeptieren Sie die Regelungen zur Nutzung des BAHN-Forums!