DAS-BAHN-FORUM.de

Herzlich willkommen im ersten offiziellen Forum zum Programm BAHN von JBSS
Aktuelle Zeit: Donnerstag 15. November 2018, 17:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Texte mit Signalanlagen koppeln
BeitragVerfasst: Freitag 11. August 2017, 11:14 
Offline

Registriert: Montag 24. November 2003, 20:25
Beiträge: 230
Liebe BAHNner, lieber Jan,

ich baue neuerdings bei BAHN mit vielen Texten im Streckennetz um Übersicht zu erhalten und interessante Ideen zu verdeutlichen. Die unterschiedlichen Textfarben und Hintergründe sind dabei sehr nützlich. Mir kam aber die Idee, ob es wohl möglich wäre Texte mit einer Signalanlage zu koppeln und ihre Sichtbarkeit (oder Formatierung gar?) davon abhängig zu machen. Signal S1 ist frei, also ist Text T1 unsichtbar. Oder so etwas. Oder gekoppelt nur mit einem konkreten Signal. Ist das eine Schnapsidee und viel zu kompliziert? Ich finde, es würde tolle Infomöglichkeiten (bunt! ;) - BAHNwerbewirksam ) eröffnen.

Ich bin immer wieder begeistert von den unendlichen Möglichkeiten in BAHN mittlerweile. Vorhin habe ich gedacht: Ich habe gerade an einer Verzweigung die Bedingung "nur wenn Fahrziel x und Signalanlage y belegt" eingetragen - davon hat man früher geträumt! Insofern bin ich mit Wünschen tatsächlich sehr zurückhaltend und verstehe meine Idee als Anregung.

Viele Grüße

Yenz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Texte mit Signalanlagen koppeln
BeitragVerfasst: Freitag 25. August 2017, 16:16 
Offline

Registriert: Sonntag 16. März 2003, 15:25
Beiträge: 1908
Guten Tag,

Yenz hat geschrieben:
Liebe BAHNner, lieber Jan,

ich baue neuerdings bei BAHN mit vielen Texten im Streckennetz um Übersicht zu erhalten und interessante Ideen zu verdeutlichen. Die unterschiedlichen Textfarben und Hintergründe sind dabei sehr nützlich. Mir kam aber die Idee, ob es wohl möglich wäre Texte mit einer Signalanlage zu koppeln und ihre Sichtbarkeit (oder Formatierung gar?) davon abhängig zu machen. Signal S1 ist frei, also ist Text T1 unsichtbar. Oder so etwas. Oder gekoppelt nur mit einem konkreten Signal...


Ein großes Echo gab es ja bisher nicht. Ich habe auch bisher keine wirkliche Anwendung dafür gefunden. Dabei bitte bedenken, daß an einer Stelle immer nur ein Text sein kann, egal ob dieser gerade sichtbar ist oder nicht. Also nicht zwei verschiedene Texte mit unterschiedlichen Bedingungen (und verschiedener Länge).

Denkbar wäre so etwas. Das größte Problem dabei wäre eine zweckmäßige und verständliche Möglichkeit, um es überhaupt einzugeben und zu bearbeiten.

Viele Grüße,
Jan B.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Texte mit Signalanlagen koppeln
BeitragVerfasst: Freitag 25. August 2017, 17:27 
Offline

Registriert: Montag 24. November 2003, 20:25
Beiträge: 230
Ja, die Resonanz hielt sich in Grenzen - und wahrlich ist es mehr eine "schöne",praktische Sache als eine wichtige Verbesserung. Ich "kämpfe" nur immer etwas damit die Übersicht zum Bsp in einem großen Bahnhof zu behalten, gerade in der Bauphase. Es ist in BAHN ja mittlerweile ja genialerweise möglich auch einen komplexen Bahnhof theoretisch mit wenigen tatsächlichen Signalen sauber zu halten, durch die intensiv durchdachte Verkettung von Bedingungen. Meine Idee ist quasi der Gegenentwurf mit Infotafeln schnell zeigen zu können ob eine einzelne Bedingung wahr oder falsch ist. Ein Beispiel: Ein einzelnes Signal H1 zeigt "frei" wenn eines von 5 Gleisen eines Bahnhofs, plus der Kreuzungsbereich davor frei ist. Ich würde mir dann per Textebereich die einzelnen Bedingungen am Rand ausgeben lassen. Natürlich ist das im Bau behelfsmäßig mit einzelnen Signalen zur reinen Veranschaulichung möglich. Im fertigen Betrieb sieht das aber nicht schön aus.

Vielleicht bin ich mit meiner Vorliebe für Infotexte und Erklärungen im Netz aber auch alleine ;) Die Idee ist sicher nicht groß genug um ein ganzes System neu umzumodeln zumal keine NEUEN Informationen zur Verfügung gestellt würden, sondern nur eine optische Erleichterung käme. Aber auch im Bezug auf Einsteigerfreundlichkeit kommen mir immer mal wieder solche Gedanken.

BAHN hat nämlich einige für mich überraschende Möglichkeiten mittlerweile die ich schon nur durch Zufalle entdeckt habe. Fahrstraßen-Kreuzungen (Das man bei Kreuzungen was eingeben kann, wusste ich überhaupt nicht) oder die Linienliste bei Signalen die man auch mit Bedingungen a la Datenwechselpunkt füttern kann ("Nur für Line x wenn Ziel 1" etc. Genial!)

Vielleicht wäre eher ein Grafiksymbol das sich mit den Farben rot und grün nach dem Zustand einer Signalange richtet, der Einstieg. Somit müsste man nicht in dem einfachen/unabhängigen Textsystem herumfurchen. Eleganter wäre es natürlich wie vorher besprochen.

Auf jeden Fall erstmal Danke für die Antwort!

Viele Grüße

Yenz


Zuletzt geändert von Yenz am Freitag 25. August 2017, 19:42, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Texte mit Signalanlagen koppeln
BeitragVerfasst: Freitag 25. August 2017, 19:04 
Offline

Registriert: Samstag 10. Dezember 2016, 16:01
Beiträge: 142
Wohnort: Stuttgart (ehemals bei Salzburg)
Lieber Yenz,

mit deiner Vorliebe für Infotexte bist du sicher nicht allein :wink:

Ich habe dieses Thema erst jetzt gesehen, deshalb erst jetzt eine Antwort:
Ich fände das auch wirklich toll. Man könnte es so machen, dass im Fenster für Texte ein Feld ist, wie "nur sichtbar wenn "S1" gesperrt/frei ist"

Wäre wirklich toll, aber natürlich nicht zwingend nötig! Bahn ist auch so schön (fast) perfekt....

Herzlichen Gruß,
Hosea


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Bei allen Fragen zum Forum wenden Sie sich bitte an ronny@das-bahn-forum.de!

Unterstützen Sie das BAHN-Forum mit einer Bestellung bei Amazon.de!
Unterstützt durch phpBB
Version des BAHN-Forums: 4.4.1

Mit dem Lesen und Verfassen von Beiträgen akzeptieren Sie die Regelungen zur Nutzung des BAHN-Forums!