DAS-BAHN-FORUM.de

Herzlich willkommen im ersten offiziellen Forum zum Programm BAHN von JBSS
Aktuelle Zeit: Donnerstag 15. November 2018, 17:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Stammlinie als Bedingung nutzen
BeitragVerfasst: Freitag 11. August 2017, 12:58 
Offline

Registriert: Samstag 10. Dezember 2016, 16:01
Beiträge: 142
Wohnort: Stuttgart (ehemals bei Salzburg)
Liebe "Bahn-Gemeinde",

Seit kurzem nutze ich sehr oft die Funktion des Linienwechsels in Bahn.
Dabei hatte ich die Idee, ob es nicht praktisch wäre, die Stammlinie als Bedingung zu nutzen.
Code:
228(sl=229,L=229)

"sl" würde dabei die Stammlinie sein.
Dann könnte ein Bus mit der Stammlinie 229, der als aktuelle Linie 228 hat, am DW wieder zu 229 werden, ohne dass ein Bus mit der Stammlinie 230 zu 230 wird.

Hier wurde so etwas ähnliches schon einmal angesprochen: viewtopic.php?f=3&t=1427
Eine 3. Linie finde ich jedoch zu viel und nicht praktisch.....

Würde das überhaupt gehen oder gibt es da Bedenken?

Herzliche Grüße,
S-Bahn-Freund Stgt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stammlinie als Bedingung nutzen
BeitragVerfasst: Dienstag 29. August 2017, 07:25 
Offline

Registriert: Sonntag 16. März 2003, 15:25
Beiträge: 1908
Guten Tag,

S-Bahn-Freund Stgt hat geschrieben:
Liebe "Bahn-Gemeinde",

Seit kurzem nutze ich sehr oft die Funktion des Linienwechsels in Bahn.
Dabei hatte ich die Idee, ob es nicht praktisch wäre, die Stammlinie als Bedingung zu nutzen.
Code:
228(sl=229,L=229)

"sl" würde dabei die Stammlinie sein...

Würde das überhaupt gehen oder gibt es da Bedenken?


Im Prinzip ja, aber es gibt technische Hindernisse. Die Anzahl an möglichen Einträgen (Bedingungen und Zuweisungen) ist auf 32 begrenzt, und die haben wir inzwischen nahezu erreicht. Außerdem werden die Buchstaben langsam knapp: Es sind derzeit nur einzelne möglich und nicht so etwas wie "sl".

Herzliche Grüße,
Jan B.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stammlinie als Bedingung nutzen
BeitragVerfasst: Montag 26. Februar 2018, 18:21 
Offline

Registriert: Sonntag 16. März 2003, 15:25
Beiträge: 1908
Guten Tag,

Jan Bochmann hat geschrieben:
Guten Tag,

Im Prinzip ja, aber es gibt technische Hindernisse. Die Anzahl an möglichen Einträgen (Bedingungen und Zuweisungen) ist auf 32 begrenzt, und die haben wir inzwischen nahezu erreicht. Außerdem werden die Buchstaben langsam knapp: Es sind derzeit nur einzelne möglich und nicht so etwas wie "sl".


Das stimmt inzwischen so nicht mehr. Bedingungen und Zuweisungen sind getrennt worden und jeweils maximal 32 möglich. Die Bedingung "sl=" gibt es inzwischen.

Herzliche Grüße,
Jan B.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stammlinie als Bedingung nutzen
BeitragVerfasst: Montag 26. Februar 2018, 19:28 
Offline

Registriert: Samstag 10. Dezember 2016, 16:01
Beiträge: 142
Wohnort: Stuttgart (ehemals bei Salzburg)
Das stimmt bei Taktpunkten aber (noch) nicht.
Wenn ich z.B. bei Bahn 3.89b2 "275(sl=274)" eingebe, fahren alle Züge durch. Ist das gewollt oder nur ein Problem?

Freundliche Grüße,
Hosea


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stammlinie als Bedingung nutzen
BeitragVerfasst: Dienstag 27. Februar 2018, 18:34 
Offline

Registriert: Sonntag 16. März 2003, 15:25
Beiträge: 1908
Guten Tag,

S-Bahn-Freund Stgt hat geschrieben:
Das stimmt bei Taktpunkten aber (noch) nicht.
Wenn ich z.B. bei Bahn 3.89b2 "275(sl=274)" eingebe, fahren alle Züge durch...


Sie halten zwar, aber nur ganz kurz, und fahren dann weiter. Dieser Fehler wird noch korrigiert, Danke für den Hinweis.

An anderen Stellen wie Datenwechsel und Verzweigung funktioniert es aber.

Freundliche Grüße,
Jan B.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Bei allen Fragen zum Forum wenden Sie sich bitte an ronny@das-bahn-forum.de!

Unterstützen Sie das BAHN-Forum mit einer Bestellung bei Amazon.de!
Unterstützt durch phpBB
Version des BAHN-Forums: 4.4.1

Mit dem Lesen und Verfassen von Beiträgen akzeptieren Sie die Regelungen zur Nutzung des BAHN-Forums!