DAS-BAHN-FORUM.de

Herzlich willkommen im ersten offiziellen Forum zum Programm BAHN von JBSS

Aktuelle Zeit: Samstag 12. Juni 2021, 16:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. Juni 2021, 10:06 
Offline

Registriert: Donnerstag 10. Juni 2021, 09:36
Beiträge: 1
Hallo,

wäre es möglich, an Taktpunkten das Fahrziel (und ggf. die Liniennummer) zur Abfahrtszeit zuzuordnen?

Beispielhaft eine Abfahrtszeile:
2(L=3,Ziel="A"), 15(L=5,Ziel="B"), 22(L=3,Ziel="A"), 35(L=5,Ziel="C"), ...

Das würde es ermöglichen, beispielsweise an Endstellen wechselnde Fahrziele nach Abfahrtszeit zuzuordnen. Bisher geht das nur recht umständlich über Datenwechselpunkte, wo dann auch alle Zeiträume einzeln einzugeben sind und man idealerweise auch die Umlaufnummern berücksichtigt.

Wenn man das Thema nun noch etwas weiterdenkt, wären auch Bedingungen für die Fahrten möglich. So könnte sich der ankommende Zug die nächste zu seinen Eigenschaften passende Abfahrtszeit suchen. Insbesondere an großen Bahnhöfen könnte dann ein kombinierter Taktpunkt vorgesehen werden, in dem sämtliche Abfahrten drin sind und die Züge könnten sich frei Gleise aussuchen (z.B. im Güterverkehr ja üblich).

Das Thema ist ein wenig mit diesem verwand: http://www.das-bahn-forum.de/bahnforum/viewtopic.php?f=3&t=4391
Auch das würde helfen, das eigentliche Problem mit den komplizierten Zeitabhängigkeiten jedoch nicht lösen.

Vieleicht gibt es ja die Möglichkeit, Bedingungen und Datenschreiben in den Abfahrtslisten aufzunehmen. Ich würde mich sehr darüber freuen!

Gruß
ST4


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 12. Juni 2021, 06:40 
Offline

Registriert: Freitag 23. Juni 2006, 12:31
Beiträge: 357
Wohnort: Berlin
Hallo,

so ganz habe ich die Frage nicht verstanden.
ST4 hat geschrieben:
Beispielhaft eine Abfahrtszeile:
2(L=3,Ziel="A"), 15(L=5,Ziel="B"), 22(L=3,Ziel="A"), 35(L=5,Ziel="C"), ...

Eine solche Eintragung ist doch jetzt schon möglich.

ST4 hat geschrieben:
Das würde es ermöglichen, beispielsweise an Endstellen wechselnde Fahrziele nach Abfahrtszeit zuzuordnen. Bisher geht das nur recht umständlich über Datenwechselpunkte, wo dann auch alle Zeiträume einzeln einzugeben sind und man idealerweise auch die Umlaufnummern berücksichtigt.

Nach meiner Kenntnis kann man sehr viel, was an Datenwechselpunkten eintragbar ist, auch bei Taktpunkten eintragen. Bspw. würde eine Eintragung "2(z=15:00-16:00,n=1,L=3,Ziel="A"), 2(z=15:20-16:20,n=2,L=5,Ziel="B")" im Taktpunkt möglich sein.

Grüße,


Sebastian
_________________
Berlin und Umgebung im Jahr 1989

http://www.bahn1989.berlin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 12. Juni 2021, 09:08 
Offline

Registriert: Sonntag 16. März 2003, 15:25
Beiträge: 2128
Guten Tag,

Seb144 hat geschrieben:
Hallo,

so ganz habe ich die Frage nicht verstanden.
ST4 hat geschrieben:
Beispielhaft eine Abfahrtszeile:
2(L=3,Ziel="A"), 15(L=5,Ziel="B"), 22(L=3,Ziel="A"), 35(L=5,Ziel="C"), ...

Eine solche Eintragung ist doch jetzt schon möglich.


Nur oben in der Linienliste, aber nicht in den Abfahrtszeiten. Dieser Irrtum zeigt aber wieder, daß die Taktpunkte schon heute viel zu kompliziert sind. Es hat wenig Sinn, sie noch komplizierter zu machen.

Grüße,
Jan B.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 12. Juni 2021, 09:15 
Offline

Registriert: Sonntag 16. März 2003, 15:25
Beiträge: 2128
Guten Tag,

ST4 hat geschrieben:
Hallo,

wäre es möglich, an Taktpunkten das Fahrziel (und ggf. die Liniennummer) zur Abfahrtszeit zuzuordnen?


Es wäre wenig sinnvoll. Die Daten werden am Taktpunkt bei der Ankunft des Zugs gesetzt. Solange er dort steht, führt jede Änderung am Zug oder am Taktpunkt zu unklaren Situationen.

Das Ändern von Daten am Taktpunkt ist ein konzeptioneller Fehler, den ich vor über 20 Jahren gemacht habe. Seitdem ist das in BAHN drin, es sollte aber nicht benutzt werden. Ich wollte es schon lange entfernen, aber es gibt leider viele Netze, die das verwenden. Schon vor über 10 Jahren habe ich aber alles dazu aus der Dokumentation gelöscht.

Zum Ändern von Daten sind die Datenwechselpunkte viel besser geeignet. Dort gibt es nur die klaren Situationen "Zug ist noch vor dem Datenwechselpunkt" (= "er hat noch die alten Daten") und "Zug hat den Datenwechselpunkt passiert" (= "er hat die geänderten Daten"). Es gibt kein "Zug steht am Datenwechselpunkt".

ST4 hat geschrieben:
Beispielhaft eine Abfahrtszeile:
2(L=3,Ziel="A"), 15(L=5,Ziel="B"), 22(L=3,Ziel="A"), 35(L=5,Ziel="C"), ...



Eine solche Zeile in einem Fahrplan ist doch alles andere als übersichtlich. Außerdem sollten neue Fahrziele und andere Daten bereits bei Erreichen der Haltestelle gesetzt sein, damit die Fahrgäste sehen, wohin der Zug weiter fährt. Viele IBIS/IFIS-Systeme machen das auch so, d.h. sie ändern die Daten zwischen der letzten Haltestelle und dem Endpunkt.

Gruß,
Jan B.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 12. Juni 2021, 10:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. Februar 2005, 12:50
Beiträge: 1927
Wohnort: Marbach am Neckar
ST4 hat geschrieben:
Vieleicht gibt es ja die Möglichkeit, Bedingungen und Datenschreiben in den Abfahrtslisten aufzunehmen. Ich würde mich sehr darüber freuen!

Die Notwendigkeit habe ich jedoch noch nicht verstanden. Solange ein planmäßiger Betrieb ohne Verspätungen simuliert wird, kann das ganz problemlos über die Einträge in der Linienliste auch abgebildet werden.
Wenn du Verspätungen und die dynamische Verteilung der Züge auf die Gleise betrachten möchtest, dann bräuchte es ja dann auch individuelle Verspätungszähler, oder? Denn mit deinem Vorschlag könnte sich ja die Reihenfolge der Abfahrten ändern...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Bei allen Fragen zum Forum wenden Sie sich bitte an ronny@das-bahn-forum.de!

Unterstützen Sie das BAHN-Forum mit einer Bestellung bei Amazon.de!
Unterstützt durch phpBB
Version des BAHN-Forums: 4.5.1

Mit dem Lesen und Verfassen von Beiträgen akzeptieren Sie die Regelungen zur Nutzung des BAHN-Forums!