DAS-BAHN-FORUM.de

Herzlich willkommen im ersten offiziellen Forum zum Programm BAHN von JBSS
Aktuelle Zeit: Mittwoch 26. September 2018, 05:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Dienstag 13. März 2018, 18:16 
Offline

Registriert: Samstag 10. Februar 2018, 16:55
Beiträge: 4
Hallo, wer kann mir mal helfen, zwar habe ich Probleme mit Doppelte Kreuzungweiche. Wer kann mir helfen? (siehe Bild)

Bild

Links Bahn 3.89 Recht 4.00


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. März 2018, 10:46 
Offline

Registriert: Donnerstag 20. November 2003, 20:41
Beiträge: 2176
Wohnort: Erfurt
Also:

Ich würde als erstes einen Zwischenraum zwischen den Gleisen installieren, den Du beispielsweise auch für Signale, Bahnsteige brauchst.
Wenn der derartigen Gleiskonstruktion gibt es kein Gleisstück. Die Weichen sind unterschiedlich lang (1 oder 2 Einheiten) und Du hast keinen Platz mehr zwischen den Gleisen.
Du müsstest zwischen das komplette Kreuzungs-Stück quasi als Einheit installieren können und das gibt es noch nicht. Mit einem Leerpixel zwischen den Gleisen ist der Konstrukt möglich. Für die Kreuzung kannst Du da auf ein 45°-Element (Kreuzungselement 45°, Element 3, Tastenkombi "K"+ "F7") verwenden. Die Kombination von 22,5° und 45°-Elementen verträgt sich.

Was Du noch machen könntest (ich hab da jetzt nicht nachgeschaut), mal auf Gerd Noack's Homepage schauen. Er hat sich mit BAHN 4.x seit der Erstveröffentlichung beschäftigt und einige Tipps und auch Nutzder-Definierte Gleisstücke veröffentlicht.
http://www.gerdinoack.de/

Liebe Grüße
Rolf


(der jetzt zur Arbeit muss :wink: )

Edit: Fettgedrucktes ergänzt und korrigiert

_________________
Mein Link-Tipp zu BAHN: http://www.gerdinoack.de. Dort findet Ihr Filme und Grafiken zu BAHN von Gerd (Username gnock) und mein neues Fahrzeugarchiv, das auch unter dem neuen Direktlink www.gerdinoack.de/Fahrzeugarchiv_385/ zu erreichen ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. März 2018, 20:37 
Offline

Registriert: Mittwoch 15. Februar 2006, 10:11
Beiträge: 140
Wohnort: z.Zt. USA: Houston, Texas (meistens) / Bar Harbor, Maine(bevorzugt)
Speedeel2018 hat geschrieben:
Hallo, wer kann mir mal helfen, zwar habe ich Probleme mit Doppelte Kreuzungweiche. Wer kann mir helfen? (siehe Bild)

Bild

Links Bahn 3.89 Recht 4.00


Alternativ kannst Du auch die obere Weiche um ein Feld nach rechts verschieben. Dann kannst Du den Schienenabstand beibehalten. Das Ganze sieht dann so aus:


Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Physiker
8)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 16. März 2018, 18:35 
Offline

Registriert: Samstag 10. Februar 2018, 16:55
Beiträge: 4
DerPhysiker hat geschrieben:
Speedeel2018 hat geschrieben:
Hallo, wer kann mir mal helfen, zwar habe ich Probleme mit Doppelte Kreuzungweiche. Wer kann mir helfen? (siehe Bild)

Bild

Links Bahn 3.89 Recht 4.00


Alternativ kannst Du auch die obere Weiche um ein Feld nach rechts verschieben. Dann kannst Du den Schienenabstand beibehalten. Das Ganze sieht dann so aus:


Danke für den Tipp. :clap:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 23. März 2018, 14:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 3. März 2007, 20:16
Beiträge: 234
Wohnort: Krefeld
Speedeel2018 hat geschrieben:
Hallo, wer kann mir mal helfen, zwar habe ich Probleme mit Doppelte Kreuzungweiche. Wer kann mir helfen? (siehe Bild)

Bild

Links Bahn 3.89 Recht 4.00


Schau mal hier nach:

Foren-Link: http://www.das-bahn-forum.de/bahnforum/viewtopic.php?f=4&t=3469&p=57638&hilit=Gleiswechsel#p57638

GNock hat nutzerdefinierte Gleiswechsel für die 4.00 schon vor längerer Zeit bereitgestellt. Download (*.zip) gibts auch dort.

Bild
Dein Beispiel in 4.00 mit dem fehlenden Gleiselement von Gerd, siehe Cursorposition.

(Tante Edit(h) hat ein Bild hinzugefügt.)

_________________
Nette Grüße vom linken Niederrhein, :techie-typing:
Michael

Toleranz ist der Verdacht, daß der Andere Recht hat.
Kurt Tucholsky


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 23. März 2018, 18:26 
Offline

Registriert: Samstag 10. Februar 2018, 16:55
Beiträge: 4
wow...danke schön.

Nächste frage, wie kriege ich doppelweiche im Tunneleinfahrt, ist das möglich?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 23. März 2018, 19:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 3. März 2007, 20:16
Beiträge: 234
Wohnort: Krefeld
Bahn 4.00b4d ist eine unvollständige Beta-Version und es hat seit 10/2016 kein Update mehr gegeben. Insbesondere bei der Tunneleinfahrt-Darstellung gibt es - zumindest bei mir - viele Verbesserungswünsche. Allerdings hat auch hier der liebe Gerd (Username: GNock) einiges auf die Beine gestellt. Vielleicht beherzigst Du mal den Tip, welchen Rolf R Dir gegeben hat und schaust einmal auf Gerds Bahnseite vorbei, hier noch einmal der Link dazu: http://www.gerdinoack.de/

Gerd ist sehr professionell im Umgang mit BAHN 4.00 und erklärt dort ausführlich mit Grafiktabellen die Geometrie und Funktionen der Fahrwegelemente in der 4.00. Und es gibt dort auch nutzerdefinierte Tunneleinfahrten. Ansonsten besteht die Möglichkeit, mittels des internen Grafikeditor eigene Gleiselemente zu erzeugen. Weichen sind allerdings nur als funktionslose Stumpfweichen möglich. Spitz befahren geht es nur in eine festgelegte Richtung. Wenn Du noch keine Übung im Umgang mit dem Grafikeditor hast, solltest Du aber vielleicht nicht gleich mit etwas so Komplizierten wie einer Tunneleinfahrt mit Weiche beginnen. Versuche es lieber zunächst mit einer Landschaftsgrafik, Häuschen oder Baum oder so. Wenn Du dann das Verständnis für die Funktionen des Editors und den schichtweisen Aufbau der Grafiken (Hilfe lesen!) gewonnen hast, baue Gleise. Kleiner Tip hierzu: Beim Öffnen der standardmäßig vorhandenen Gleise im Editor erscheinen die Schienen auf der Schicht "Vordergrund". In deiner nutzerdefinierten Grafik musst Du diese aber auf die zweite der Ebenen "Hintergrund und flach nach vorn" zeichnen oder kopieren, sonst erscheinen die Schienen vor, bzw. über den Fahrzeugen. Der Umgang mit den erstellten Grafikdateien verlangt ebenfalls ein paar Grundkenntnisse. Auch dazu gibt es, wie zu allen BAHN-Funktionen und Themen, viel zu lesen in der Hilfebibliothek!

_________________
Nette Grüße vom linken Niederrhein, :techie-typing:
Michael

Toleranz ist der Verdacht, daß der Andere Recht hat.
Kurt Tucholsky


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Bei allen Fragen zum Forum wenden Sie sich bitte an ronny@das-bahn-forum.de!

Unterstützen Sie das BAHN-Forum mit einer Bestellung bei Amazon.de!
Unterstützt durch phpBB
Version des BAHN-Forums: 4.4.1

Mit dem Lesen und Verfassen von Beiträgen akzeptieren Sie die Regelungen zur Nutzung des BAHN-Forums!