DAS-BAHN-FORUM.de

Herzlich willkommen im ersten offiziellen Forum zum Programm BAHN von JBSS
Aktuelle Zeit: Donnerstag 17. Oktober 2019, 18:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Freitag 31. März 2006, 15:52 
Offline

Registriert: Samstag 17. Dezember 2005, 13:43
Beiträge: 635
Wohnort: Berlin
Hallo

Beim öffnen eines Datenwechselpunktes ist der folgende Hinweis aufgetreten: "Puffer zu kurz, wurde abgeschnitten" und es fehlten dann bestimmte Daten. Es handelt sich dabei um einen Datenwechselpunkt im Netz, das ich unter dem Thema "S-Bahn Berlin" veröffentlicht hatten. (genauer: Warschauer Straße vor mittlerem Gleis, Lichtenberger Teil.) Bevor ich das Netz ins Internet gestellt hatte, habe ich die Linienbezeichung der Übersichtlichkeit halber geändert. Als ich jetzt den Datenwechselpunkt öffnen wollt, trat der Fehler auf. Wahrscheinlich ist durch das Umbenennen die maximale Zeichenanzahl im Datenwechselpunkt überschritten worden.

Steffen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 1. April 2006, 12:57 
Offline

Registriert: Donnerstag 20. November 2003, 20:41
Beiträge: 2180
Wohnort: Erfurt
<table width="90%" cellspacing="1" cellpadding="3" border="0" align="center"><tr> <td><span class="genmed">Zitat:</span></td></tr><tr><td class="quote">Wahrscheinlich ist durch das Umbenennen die maximale Zeichenanzahl im Datenwechselpunkt überschritten worden. </tr></td></table>

Wäre jetzt auch meine Vermutung. Ist die neue Linienbezeichnung länger als die alte?

Rolf

_________________
Mein Link-Tipp zu BAHN: http://www.gerdinoack.de. Dort findet Ihr Filme und Grafiken zu BAHN von Gerd (Username gnock) und mein neues Fahrzeugarchiv, das auch unter dem neuen Direktlink www.gerdinoack.de/Fahrzeugarchiv_385/ zu erreichen ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 6. April 2006, 10:23 
Offline

Registriert: Samstag 17. Dezember 2005, 13:43
Beiträge: 635
Wohnort: Berlin
Hallo

Ja, das ist der Fall. Ich habe noch eine ältere Version, wo die Linien noch nicht umbenannt sind. Dort tritt der Fehler nicht auf.

Steffen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 8. April 2006, 12:04 
Offline

Registriert: Sonntag 16. März 2003, 15:25
Beiträge: 1962
Guten Tag,

<table width="90%" cellspacing="1" cellpadding="3" border="0" align="center"><tr> <td><span class="genmed">Zitat:</span></td></tr><tr><td class="quote">Hallo

Beim öffnen eines Datenwechselpunktes ist der folgende Hinweis aufgetreten: "Puffer zu kurz, wurde abgeschnitten" und es fehlten dann bestimmte Daten. Es handelt sich dabei um einen Datenwechselpunkt im Netz, das ich unter dem Thema "S-Bahn Berlin" veröffentlicht hatten. (genauer: Warschauer Straße vor mittlerem Gleis, Lichtenberger Teil.) Bevor ich das Netz ins Internet gestellt hatte, habe ich die Linienbezeichung der Übersichtlichkeit halber geändert. Als ich jetzt den Datenwechselpunkt öffnen wollt, trat der Fehler auf. Wahrscheinlich ist durch das Umbenennen die maximale Zeichenanzahl im Datenwechselpunkt überschritten worden.

Steffen</tr></td></table>

Das war sicher der Fehler 828. Auch dort gibt es einen Schalter "Hilfe", und der hätte folgenden Text geliefert:

<table width="90%" cellspacing="1" cellpadding="3" border="0" align="center"><tr> <td><span class="genmed">Zitat:</span></td></tr><tr><td class="quote">
Beim Aufbau eines Dialogfensters sollte ein Puffer mit Liniendaten oder Depotdaten gefüllt werden. Die Daten sind aber zu lang, sodaß hinten etwas fehlen wird. Dies kann auftreten, wenn Sie sehr viele Daten eingegeben haben und später Linien und Depots umbenannt haben, sodaß deren Bezeichnung länger geworden ist. Damit passen nun nicht mehr alle Linien bzw. Depots in den Pufferspeicher, der zum Anzeigen bzw. Ändern nötig ist.
Brechen Sie die Aktion ab (mit >Esc< oder "Abbruch") und geben Sie den entsprechenden Linien bzw. Depots kürzere Namen (mittels Linie umbenennen bzw. Depot umbenennen). Dann können Sie die Daten wieder vollständig erreichen und gegebenenfalls auf zwei Elemente gleicher Funktion verteilen (2 Weichen, 2 Datenwechsel, 2 Taktpunkte usw.).

BAHN Hilfe (C) JBSS Chemnitz/Dresden 1990-2005
</tr></td></table>

Warum also erst das Rätselraten?

Das ist im übrigen kein Problem einer Beta-Version, sondern es kann immer auftreten. Es ist auch kein Programmfehler im eigentlichen Sinne: Man könnte den Puffer beliebig groß machen, aber das Problem kann durch Umbenennen von Linien oder Depots immer auftauchen. In Wahrheit muß man solche Puffer allerdings limitieren, weil kein Computer beliebig viel Speicherplatz hat.

MfG
Jan B.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Bei allen Fragen zum Forum wenden Sie sich bitte an ronny@das-bahn-forum.de!

Unterstützen Sie das BAHN-Forum mit einer Bestellung bei Amazon.de!
Unterstützt durch phpBB
Version des BAHN-Forums: 4.5.1

Mit dem Lesen und Verfassen von Beiträgen akzeptieren Sie die Regelungen zur Nutzung des BAHN-Forums!