DAS-BAHN-FORUM.de

Herzlich willkommen im ersten offiziellen Forum zum Programm BAHN von JBSS
Aktuelle Zeit: Dienstag 17. September 2019, 17:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: BAHN 4.00Beta3
BeitragVerfasst: Freitag 12. September 2014, 14:56 
Offline

Registriert: Sonntag 16. März 2003, 15:25
Beiträge: 1958
Guten Tag / Hello,

Wie der Betreff schon sagt: Auf http://www.jbss.de unter "Downloads"=>"Beta-Test" zu finden.
You can find it at http://www.jbss.de, "Downloads"=>"Beta-Test".

Neuerungen: Die selben wie in 3.88.
News: Same as in 3.88.

Zusätzlich gibt es auch die Möglichkeit, gewöhnliche Kreuzungen in Fahrstraßen einzubauen.
Additionally you can include common crossings into itineraries.

Neue Fahrzeuge / New vehicles: BG Sofia Pesa, DE Braunschweig Tramino

Grtx,
Jan B.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BAHN 4.00Beta3
BeitragVerfasst: Freitag 12. September 2014, 17:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 3. Mai 2014, 11:11
Beiträge: 235
Wohnort: Wördern / Niederösterreich
Super! :bow-blue:

Aber beim ersten Start eine Meckermeldung, als ich "mein" Netz laden wollte (Demo0 wird geladen ...):

1) Trace: Huch! 222_16
2) SPVW QuitMem Handles=1Byte=1312 (ein anderes mal 1116)
3) SPVW DbgMemNr=100729 (137253) Txt=zovl00

AppName: b400b3.exe AppVer: 4.0.0.40 ModName: b400b3.exe
ModVer: 4.0.0.40 Offset: 0005feef

_________________
Freundliche Grüße aus dem Donautal nähe Wien
Fred


Aktuelle Busparade: Bild
(Die Farben wurden durch die Umwandlung in GIF-Format und Reduzierung auf 256 Farben verfälscht!)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BAHN 4.00Beta3
BeitragVerfasst: Samstag 13. September 2014, 08:47 
Offline

Registriert: Sonntag 16. März 2003, 15:25
Beiträge: 1958
Guten Tag,

piefke53 hat geschrieben:
Super!

Aber beim ersten Start eine Meckermeldung, als ich "mein" Netz laden wollte (Demo0 wird geladen ...):

1) Trace: Huch! 222_16
2) SPVW QuitMem Handles=1Byte=1312 (ein anderes mal 1116)
3) SPVW DbgMemNr=100729 (137253) Txt=zovl00


Da ist bei irgendeinem Zug etwas verhunzt, aber schon in der Originaldatei, und 4.00b3 stolpert dann darüber.

Das Netz ist zuvor vermutlich mit 4.00b2 bearbeitet worden. Es könnte helfen, es dort noch ein bißchen weiterlaufen zu lassen, bis sich alle Züge mal bewegt haben (idealerweise bis möglichst viele in Depots stehen), dann zu speichern, und dann nochmal zu versuchen, das Netz in 4.00b3 zu laden.

Ich hatte zum Testen nur sehr wenige 4.00b2-Netze zur Verfügung. Wahrscheinlich wird es da noch mehr Probleme geben.

Grüße,
Jan B.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BAHN 4.00Beta3
BeitragVerfasst: Samstag 13. September 2014, 09:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 3. Mai 2014, 11:11
Beiträge: 235
Wohnort: Wördern / Niederösterreich
Es war das von mir um die Regionalbuslinien erweiterte und in 4.00b2 bearbeitete Austria 5.4 von fkoeck.

Bei den Depots und der Bewegung aller Züge wird es problematisch. Franz hatte teilweise quasi als Dekoration einige Zugeinheiten ohne Lok auf Bahnhöfen und Industrieanlagen plaziert. Die bewegen sich ja dann ohnehin nicht im Regelbetrieb. Und das zugewiesene Depot ist vermutlich beim Bau des Netzes auch mehrmals „gewandert“, um die jeweils neuen Züge problemlos dahin zu bekommen, wo sie jetzt stehen.

Ich habe jetzt mal probeweise das (3.87/3.88er) Originalnetz in die 4.00b3 geladen. Fehlermeldungen (bis auf die nicht ganz 1400 bei der Konvertierung, die wir ja bereits angesprochen hatten) gibt es nur bei der Beendigung. Ich kann sie gern beim nächsten Versuch hier posten.

Die Vermutung wäre dann, ausgehend von Deiner Einschätzung, dass mit meinen Bussen und Buslinien etwas „undufte“ wäre, wobei das ja nur aus einem Fahrzeug bestehende Zugeinheiten sind, die auch regelmäßig bewegt werden.

Super ist jedenfalls, dass die (von mir derzeit noch nicht genutzten) Fahrstraßen, vor allem aber die Fahrziele in die neue Beta eingeflossen sind.

Und ich kann es nur wiederholen: Wenn man bedenkt, dass BAHN eigentlich Dein Hobbyprojekt ist und Du das in Deiner Freizeit betreust, kann man den Hut gar nicht hoch genug ziehen.

_________________
Freundliche Grüße aus dem Donautal nähe Wien
Fred


Aktuelle Busparade: Bild
(Die Farben wurden durch die Umwandlung in GIF-Format und Reduzierung auf 256 Farben verfälscht!)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BAHN 4.00Beta3
BeitragVerfasst: Samstag 13. September 2014, 11:57 
Offline

Registriert: Sonntag 16. März 2003, 15:25
Beiträge: 1958
Guten Tag,

piefke53 hat geschrieben:
Es war das von mir um die Regionalbuslinien erweiterte und in 4.00b2 bearbeitete Austria 5.4 von fkoeck.

Bei den Depots und der Bewegung aller Züge wird es problematisch. Franz hatte teilweise quasi als Dekoration einige Zugeinheiten ohne Lok auf Bahnhöfen und Industrieanlagen plaziert. Die bewegen sich ja dann ohnehin nicht im Regelbetrieb. Und das zugewiesene Depot ist vermutlich beim Bau des Netzes auch mehrmals „gewandert“, um die jeweils neuen Züge problemlos dahin zu bekommen, wo sie jetzt stehen.

Ich habe jetzt mal probeweise das (3.87/3.88er) Originalnetz in die 4.00b3 geladen. Fehlermeldungen (bis auf die nicht ganz 1400 bei der Konvertierung, die wir ja bereits angesprochen hatten) gibt es nur bei der Beendigung. Ich kann sie gern beim nächsten Versuch hier posten.


Ich habe da gar keine Meldungen. Mit dem Zwischenschritt über Beta2 gibt es zwar ziemlich viele Meldungen der oben genannten Art, aber auch dann läßt sich das Netz speichern, und beim nächsten Laden ist die Sache korrigiert, d.h. die Meldungen kommen nicht wieder. Es betrifft auch bei weitem nicht nur abgestellte Züge. Die Ursache dafür liegt in der Beta2.

Wenn aber Dein Netz nicht geladen werden kann, dann muß da noch irgendetwas etwas anderes nicht stimmen. Kannst Du es mir evtl. mal zusenden?

piefke53 hat geschrieben:
Und ich kann es nur wiederholen: Wenn man bedenkt, dass BAHN eigentlich Dein Hobbyprojekt ist und Du das in Deiner Freizeit betreust, kann man den Hut gar nicht hoch genug ziehen.


Das ist ein Irrtum. Mit BAHN als Hobbyprojekt wären wir heute vielleicht bei BAHN 3.70.

Grüße,
Jan B.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BAHN 4.00Beta3
BeitragVerfasst: Samstag 13. September 2014, 17:07 
Offline

Registriert: Samstag 14. Januar 2012, 16:14
Beiträge: 65
Wohnort: Duisburg
Hallo Jan,

ob nun Hobby oder nicht - Danke für die 4.00b3!
Prima, dass Kreuzungen jetzt auch in die Fahrstraßen aufgenommen werden können!
Bei mir gab's keine Probleme bei der Übernahme meines Netzes aus der 4.00b2. Allerdings waren auch alle Züge eingerückt...(Nachtruhe...).
So, ich melde mich mal für die nächste Zeit ab, hab zu tun ;-) ...

Liebe Grüße, Tom


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BAHN 4.00Beta3
BeitragVerfasst: Samstag 13. September 2014, 20:44 
Offline

Registriert: Samstag 14. Januar 2012, 16:14
Beiträge: 65
Wohnort: Duisburg
Nochmal Hallo,

mir ist aufgefallen, dass die Signalanlagenliste nicht alle Elemente einer Anlage auflistet, viele Anlagen sind dort mit überhaupt keine Elementen gelistet.
Der Mauszeiger bleibt nach dem automatischen Speichern ein Schnecken-Icon, funktioniert aber trotzdem.
Nach dem Speichern und Ausschalten des Programms tauchen folgende Fehlermeldungen auf (Trace):

SPVW.QuitMem Handles=5712 Byte=564376

SPVW Dbg.MemNr=92282 Txt=SIG06 und das läuft so weiter bis MemNr.87500, dann hab' ich es aufgegeben, die Textangabe schwankt zwischen SIG 06 und SIG14. Die Fehlermeldungen lassen sich nicht ausschalten, auch über den Task-Manager nicht, ich hoffe, der PC fährt zügig runter und löscht sie. Nach gut einer Viertelstunde durchklicken hab' ich die Geduld verloren, ich weiß also nicht, ob danach noch andere Meldungen auftauchen.

Ich hoffe, Du kannst was damit anfangen.

Liebe Grüße,
Tom


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BAHN 4.00Beta3
BeitragVerfasst: Sonntag 14. September 2014, 09:10 
Offline

Registriert: Samstag 14. Januar 2012, 16:14
Beiträge: 65
Wohnort: Duisburg
Hallo Jan!
So, nachdem ich die 4.00b3 deinstalliert, neu herunter geladen und installiert habe, sind in der Signalanlagenliste alle Anlagen mit Elementen aufgeführt. Es war wohl ein RAM-Problem (Mem).
Verstehen kann ich das bei 4 GB RAM, von denen normalerweise um die 2 GB verfügbar sind, nicht. Aber scheinbar waren doch zu viele andere Programme aktiviert.
Meine Schuld, sorry!
Alles nochmal auf Anfang ;-) .
LG Tom


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BAHN 4.00Beta3
BeitragVerfasst: Sonntag 14. September 2014, 09:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 3. Mai 2014, 11:11
Beiträge: 235
Wohnort: Wördern / Niederösterreich
Jan, vielen Dank für Deine schnelle Hilfe!

Nach gefühlt 100 × wegclicken der "Huch"-Meldung liesß sich das Netz komplett laden und auch anschließend abspeichern.
Beim erneuten Laden alles ohne Probleme und ohne Fehlermeldungen.

Und um noch mal auf das Hobby oder Nicht-Hobby zurückzukommen: Die Basis war das Hobbyprojekt, das auch in seinen Anfängen schon recht gut war, aber im Laufe der Zeit wie ein guter Wein immer besser wurde.
(Und das von mir als Biertrinker! :D)
Bei Deiner sehr moderaten Preisgestaltung machst Du es auf jeden Fall nicht mit dem Ziel, damit schnell reich zu werden.
Wenn ich bedenke, was für Preise oft genug für absolute Gurken-Software aufgerufen werden .....

_________________
Freundliche Grüße aus dem Donautal nähe Wien
Fred


Aktuelle Busparade: Bild
(Die Farben wurden durch die Umwandlung in GIF-Format und Reduzierung auf 256 Farben verfälscht!)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BAHN 4.00Beta3
BeitragVerfasst: Sonntag 14. September 2014, 10:44 
Offline

Registriert: Montag 17. März 2003, 16:55
Beiträge: 3031
Wohnort: Dortmund
Wow, nach dem ersten Laden muss ich sagen, die neue Beta ist ja echt der Hammer. Grade durch die Fahrstraßen bin ich jetzt doch sehr stark am zweifeln, ob ich nicht bald meine Standardnetze auf die 4er umstelle :lol:

Man muss sich eben etwas umstellen, aber grade weil ich mit nem Freund ein reales Netz nachbauen will, wäre die neuere Version schon ziemlich genial.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BAHN 4.00Beta3
BeitragVerfasst: Sonntag 14. September 2014, 11:01 
Offline

Registriert: Freitag 23. Juni 2006, 12:31
Beiträge: 242
Wohnort: Berlin
Jan Bochmann hat geschrieben:
Zusätzlich gibt es auch die Möglichkeit, gewöhnliche Kreuzungen in Fahrstraßen einzubauen.
Grtx,
Jan B.


Hallo Jan,

das hört sich gut an. Kann ich hoffen, dass diese Funktion auch in der nächsten Version von BAHN 3.88 enthalten ist?

Viele Grüße,


Sebastian
_________________
Berlin und Umgebung im Jahr 1989

http://www.bahnbln89.homepage.t-online.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BAHN 4.00Beta3
BeitragVerfasst: Sonntag 14. September 2014, 11:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 3. Mai 2014, 11:11
Beiträge: 235
Wohnort: Wördern / Niederösterreich
Da ich mein Hauptaugenmerk auf Busse setze (bei einem Busfahrer ja auch keine Überraschung, oder?), finde ich die Einführung der in der 4.00b3 Fahrziele wesentlich wichtiger. (Wird wohl u.U. auch für Straßenbahn-Netzbauer interessant sein ...)

Man kann sich dadurch bei bestimmten Konstellationen viel Tippselarbeit und Datenwechsel ersparen.

Beispiel: Durchgangsstraße mit seitlich abgesetzter Bushaltestelle für beide Richtungen ...

Dateianhang:
Zweirichtungs-Haltestelle.jpg


Vorher Datenwechsel / „Hilfslinien“ (z.B. wird aus 441 in einer Richtung 441/1 oder 441a) mit anschließender Rücksetzung, während jetzt Liniennummer mit Fahrziel eine eindeutige Zuordnung ermöglichen.


Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Freundliche Grüße aus dem Donautal nähe Wien
Fred


Aktuelle Busparade: Bild
(Die Farben wurden durch die Umwandlung in GIF-Format und Reduzierung auf 256 Farben verfälscht!)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BAHN 4.00Beta3
BeitragVerfasst: Sonntag 14. September 2014, 13:56 
Offline

Registriert: Sonntag 16. März 2003, 15:25
Beiträge: 1958
Guten Tag,

Seb144 hat geschrieben:
Jan Bochmann hat geschrieben:
Zusätzlich gibt es auch die Möglichkeit, gewöhnliche Kreuzungen in Fahrstraßen einzubauen.
Grtx,
Jan B.


Hallo Jan,

das hört sich gut an. Kann ich hoffen, dass diese Funktion auch in der nächsten Version von BAHN 3.88 enthalten ist?

Viele Grüße,
Sebastian


Das ist für 3.88r2 vorgesehen.

Viele Grüße,
Jan B.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BAHN 4.00Beta3
BeitragVerfasst: Sonntag 14. September 2014, 14:47 
Offline

Registriert: Sonntag 16. März 2003, 15:25
Beiträge: 1958
Guten Tag,

tom_s_du hat geschrieben:
Nochmal Hallo,

mir ist aufgefallen, dass die Signalanlagenliste nicht alle Elemente einer Anlage auflistet, viele Anlagen sind dort mit überhaupt keine Elementen gelistet...
...die Textangabe schwankt zwischen SIG 06 und SIG14.
Die Fehlermeldungen lassen sich nicht ausschalten, auch über den Task-Manager nicht...


Bei "Task beenden" müßte es eigentlich auch ohne gehen.

tom_s_du hat geschrieben:
Ich hoffe, Du kannst was damit anfangen.

Liebe Grüße,
Tom


Danke, ich werde es überprüfen. Es sieht so aus, als ob einige Elemente fehlen würden. Deshalb werden sie dann auch nicht in der Liste angezeigt. Es kann aber auch passieren, daß sie dann auch beim nächsten Speichern verlorengehen. Dann gibt es zwar die Meldungen nicht mehr, aber richtig ist das trotzdem nicht.

Daß irgendein anderes Programm daran Schuld hat, ist eher unwahrscheinlich.

Ist das ein Netz, welches vorher mit 4.00Beta2 bearbeitet worden ist?

Liebe Grüße,
Jan B.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BAHN 4.00Beta3
BeitragVerfasst: Sonntag 14. September 2014, 16:05 
Offline

Registriert: Samstag 14. Januar 2012, 16:14
Beiträge: 65
Wohnort: Duisburg
Guten Tag Jan!

Ja, das Netz war ursprünglich aus der 3.87, vor längerer Zeit in die 4.00b2 konvertiert und ausgiebig bearbeitet (deshalb möchte ich nicht das Netz aus der 3.87 oder 3.88 nehmen, denn dann sind die ganzen Änderungen futsch).

Pech gehabt - same procedure as gestern Abend...
Sobald ich das Netz aus 4.00b2 in den Examples-Ordner der 4.00b3 kopiert habe, ist (fast) alles noch da (Signalanlagenliste). Sobald ich abspeichere und beende, kommen die Fehlermeldungen wie gestern:

SPVW.QuitMem Handles=5712 Byte=564376 (Wert für Handles und Bytes verändert sich von Versuch zu Versuch)

SPVW Dbg.MemNr=92282 Txt=SIG06 und so weiter.

Durch Neustart des PC werde ich die Fehlermeldungen immerhin los, ohne mich durch Tausende "Trace"-Meldungen klicken zu müssen.
Auch etwas, was ich nicht verstehe: Im Netz gibt es 1.407 Signalanlagen mit rund 2.300 Elementen, aber es gibt einige Hundert oder sogar Tausend Fehlermeldungen mehr...
Am RAM kann es nicht liegen, es sind 2,4 GB frei und die Auslagerungsdatei ist noch um einiges größer.
Die Netz-Datei hat in der 4.00b2 eine Größe von 3,18 MB, in der 4.00b3 aber 3,92 MB - nach speichern -, ohne dass ich was geändert hätte, da ich ja noch versuche, sie zum Laufen zu bekommen, wenn ich eben davon absehe, dass ich speichere bevor ich sie schließe.

Die Signalanlagen sind da, aufgelistet, allerdings ohne Elemente, also mit ---- in den Spalten "Signale" und "Kontakte", jedenfalls bei den meisten Anlagen. Depots und Weichen scheinen immer aufgeführt zu werden, auch die Angaben für die Zähler der Anlage.

Ich wäre wirklich froh und glücklich, wenn Du mir helfen könntest! Besten Dank im Voraus.

Liebe Grüße, Tom


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Bei allen Fragen zum Forum wenden Sie sich bitte an ronny@das-bahn-forum.de!

Unterstützen Sie das BAHN-Forum mit einer Bestellung bei Amazon.de!
Unterstützt durch phpBB
Version des BAHN-Forums: 4.5.1

Mit dem Lesen und Verfassen von Beiträgen akzeptieren Sie die Regelungen zur Nutzung des BAHN-Forums!