DAS-BAHN-FORUM.de

Herzlich willkommen im ersten offiziellen Forum zum Programm BAHN von JBSS
Aktuelle Zeit: Dienstag 17. September 2019, 14:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: BAHN 3.89beta0
BeitragVerfasst: Mittwoch 5. Juli 2017, 18:49 
Offline

Registriert: Samstag 10. Dezember 2016, 16:01
Beiträge: 192
Wohnort: Stuttgart (ehemals bei Salzburg)
Hallo,

Danke, Sebastian, genau so hatte ich mir das auch vorgestellt.
x könnte man doch auch Taktpunktspeziefisch festlegen, oder?

Viele Grüße,
S-Bahn Freund


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BAHN 3.89beta0
BeitragVerfasst: Mittwoch 5. Juli 2017, 19:10 
Offline

Registriert: Sonntag 12. Oktober 2003, 11:18
Beiträge: 211
Seb144 hat geschrieben:
Ich stelle mir das Konzept nicht so kompliziert vor. Im Vergleich zu BAHN 3.88 sollte das so ablaufen:
1) Abfahrt fällt aus -> Ausfallmeldung in Dispatchernachrichten.
2a) Zug kommt an -> wenn Verspätung > x, dann Meldung von 1) löschen und Verspätungsmeldung (wie bisher).
2b) Zug kommt an -> wenn Verspätung <= x, dann Meldung von 1) löschen.
Damit müsste man natürlich im gesamten Netz eine Zeit x festlegen, aber so hatte ich mir das auch vorgestellt.


Ich würde sogar noch weiter gehen, wenn ich an einem Taktpunkt einstelle, dass ich von Verspätungen unter x Minuten nicht behelligt werden will, möchte ich erstmal GAR KEINE Dispatchernachricht bekommen, wenn eine Abfahrt ausfällt, denn ich habe ja eingestellt Verspätungen bis x Minuten sind okay. Erst wenn nach x Minuten kein Zug gekommen ist, wird die Meldung für mich erst relevant. Wenn das Dispatcher-Telefon erstmal klingelt, ist es schon zu spät, weil ich dann nachgucke was ist. Es gibt aber durchaus Taktpunkte im Netz, an denen Verspätungen bis x (meistens irgendwas bis 5 Minuten) tolerabel sind. Auch in der Realität wird – gerade im Stadtverkehr – kein Mensch bei 5 Minuten Verspätung von Bus und Bahn zum Telefon greifen. Dort würde oftmals nicht mal telefonisch ein Ausfall gemeldet, man nimmt einfach die nächste Fahrt 5 bis 10 Minuten später und ärgert sich. Aber: Dort würde das Leitsystem ggf. eben Alarm schlagen, wenn Verspätungen aus dem Rahmen schlagen, weil die Fahrzeuge dort ihre Position regelmäßig melden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BAHN 3.89beta0
BeitragVerfasst: Sonntag 9. Juli 2017, 13:45 
Offline

Registriert: Samstag 10. Dezember 2016, 16:01
Beiträge: 192
Wohnort: Stuttgart (ehemals bei Salzburg)
Hallo,

Ich habe noch ein kleines Problem bei Depots festgestellt:
Beim Setzen neuer Depots in Bahn 3.89 ist bei der übrigens sehr schönen, neuen Funktion Fahrziel bei Einrücken als Dienstfahrt ein Fragezeichen.

Wenn ich das nicht wegmache, fragt mich Bahn immer, ob ich ein neues Fahrzeiel erstellen möchte.
Ich denke, dass das nur ein Fehler und einfach zu beheben ist.

Grüße,
S-Bahn-Freund


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BAHN 3.89beta0
BeitragVerfasst: Montag 10. Juli 2017, 07:35 
Offline

Registriert: Sonntag 16. März 2003, 15:25
Beiträge: 1958
Guten Tag,

S-Bahn-Freund Stgt hat geschrieben:
Hallo,

Beim Setzen neuer Depots in Bahn 3.89 ist bei .. Fahrziel bei Einrücken als Dienstfahrt ein Fragezeichen.

Wenn ich das nicht wegmache, fragt mich Bahn immer, ob ich ein neues Fahrzeiel erstellen möchte.
Ich denke, dass das nur ein Fehler und einfach zu beheben ist.


Ja, das wird noch korrigiert. Danke für den Hinweis.

(Statt des Fragezeichens könnte auch mal zufällig irgendein Fahrziel dort auftauchen, das hat dann die selbe Ursache.)

Grüße,
Jan B.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BAHN 3.89beta0
BeitragVerfasst: Montag 7. August 2017, 21:31 
Offline

Registriert: Montag 24. November 2003, 20:25
Beiträge: 234
Ich traue mich kaum zu fragen, aber was war eigentlich mit dem Thema 147? Da gibts ja jetzt wirklich eine, und in der beta ist immer noch der...ähem...Prototyp... Oder habe ich die "echte" irgendwo übersehen? oder einen Thread dazu?

Viele Grüße

Yenz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BAHN 3.89beta0
BeitragVerfasst: Dienstag 8. August 2017, 13:16 
Offline

Registriert: Sonntag 16. März 2003, 15:25
Beiträge: 1958
Guten Tag,

Du meinst die E-Lok Baureihe 147 der DBAG?

Die bisher in BAHN vorhandene hat es wohl nicht einmal zu einem Prototypen geschafft. Adtranz hatte sie damals irgendwo vorgestellt, als Prospekt oder in der Fachpresse oder auf einer Messe, das ist lange her.. Jedenfalls wollte sie wohl keiner haben, obwohl die modernen Loks im Reisezugdienst fast ausschließlich mit Wendezügen unterwegs sind.

Die heutige 147.0 (DB Regio Ba-Wü) und 147.5 (DB Fernverkehr) werden aber in BAHN 3.89 kommen.

Viele Grüße,
Jan B.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BAHN 3.89beta0
BeitragVerfasst: Dienstag 8. August 2017, 20:39 
Offline

Registriert: Montag 24. November 2003, 20:25
Beiträge: 234
Ja, genau die meinte ich. Hatte mich in der Kürze der Zeit etwas knapp ausgedrückt. Ich bin kein wirklicher Auskenner der aktuellen Baureihen, aber die aktuelle BR 147 ist ja tatsächlich eine markante Lok mit eigenem Design. Freue mich dass sie reinkommt! Danke.

Yenz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BAHN 3.89beta0
BeitragVerfasst: Sonntag 27. August 2017, 10:04 
Offline

Registriert: Freitag 23. Juni 2006, 12:31
Beiträge: 242
Wohnort: Berlin
Hallo,

ich würde gerne zwei weitere Wünsche für BAHN 3.89 anbringen.

1. Anzeige Verspätungen
BAHN kann ja nun auch die Verspätung pro Zug speichern und - besonders genial - beim Fahren mit mehr als der Richtgeschwindigkeit wird der Abbau der Verspätung errechnet, bis der Zug wieder pünktlich fährt.
Da böte es sich doch an, dieses Feature auch optisch sichtbarer zu machen, indem zu einem Zug auch die Verspätung nicht nur in den Zugeigenschaften sondern auch im Streckennetz angezeigt werden könnte. Das ganze natürlich nur, wenn er tatsächlich Verspätung hat. Die Anzeige sollte dann aber in Minuten und nicht in Sekunden (die wohl intern gespeichert werden) erfolgen.
Es hätte dann auch Ähnlichkeit mit der Anzeige bei elektronischen Stellwerken, soweit mir das bekannt ist.
Dateianhang:
Verspätung.PNG

Mögliche Anzeige in BAHN
Dateianhang:
BAHN-Verspätung.png

Wenn sich dann die Verspätung im Laufe der Fahrt abbaut, könnte man dies erkennen. Damit würde diese neue Funktion noch deutlicher zur Geltung kommen

2. Fahrzeugsatznummer als Bedingung
Wenn z. B. beim Ablaufbetrieb an einem Rangierbahnhof ein Zug aus artreinen Güterwagen gebildet werden soll, ist das derzeit nicht möglich.
Die Fahrzeugsatznummer als Bedingung (z. B. für die Anforderung einer bestimmten Fahrstraße für ein bestimmtes Gleis) würde das erlauben.
In den Anmeldekontakt könnte dann z. B. Folgendes eingetragen werden:

Dateianhang:
Schaltkontakt.png


Vielleicht ist das ja von allgemeinem Interesse.

Grüße,

Sebastian
_________________
Berlin und Umgebung im Jahr 1989

http://www.bahn1989.berlin


Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BAHN 3.89beta0
BeitragVerfasst: Sonntag 27. August 2017, 16:49 
Offline

Registriert: Samstag 10. Dezember 2016, 16:01
Beiträge: 192
Wohnort: Stuttgart (ehemals bei Salzburg)
Ja, vor allem den ersten Wunsch kann ich voll unterstützen!
Vielleicht könnte man dann die Verspätung als Bedingung nutzen....

Herzliche Grüße,
Hosea


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BAHN 3.89beta0
BeitragVerfasst: Dienstag 29. August 2017, 07:51 
Offline

Registriert: Sonntag 16. März 2003, 15:25
Beiträge: 1958
Guten Tag,

Seb144 hat geschrieben:
Hallo,

ich würde gerne zwei weitere Wünsche für BAHN 3.89 anbringen.

1. Anzeige Verspätungen
BAHN kann ja nun auch die Verspätung pro Zug speichern und - besonders genial - beim Fahren mit mehr als der Richtgeschwindigkeit wird der Abbau der Verspätung errechnet, bis der Zug wieder pünktlich fährt.
Da böte es sich doch an, dieses Feature auch optisch sichtbarer zu machen, indem zu einem Zug auch die Verspätung nicht nur in den Zugeigenschaften sondern auch im Streckennetz angezeigt werden könnte...


Denkbar, auch beim Verfolgen des Zugs.

Seb144 hat geschrieben:
Die Anzeige sollte dann aber in Minuten und nicht in Sekunden (die wohl intern gespeichert werden) erfolgen.


Minuten erscheint mir zu grob. Viele RBL-Systeme zeigen in Schritten von 10s an. Fahrpläne von S- und U-Bahnen sind auch häufig mit dieser Genauigkeit aufgestellt. BAHN-intern sind es Millisekunden - sonst könnte das Aufholen der Verspätung nicht berechnet werden.

Seb144 hat geschrieben:
2. Fahrzeugsatznummer als Bedingung
Wenn z. B. beim Ablaufbetrieb an einem Rangierbahnhof ein Zug aus artreinen Güterwagen gebildet werden soll, ist das derzeit nicht möglich.
Die Fahrzeugsatznummer als Bedingung (z. B. für die Anforderung einer bestimmten Fahrstraße für ein bestimmtes Gleis) würde das erlauben.


Das Thema hatten wir auf jeden Fall schon einmal, ich habe es aber nicht wieder gefunden.

Die Fahrzeugsatznummern bzw. die Zuordnung von Fahrzeugen zu Nummern hat sich im Lauf diverser BAHN-Versionen hin und wieder geändert, und ich kann das auch für die Zukunft nicht ausschließen.

Die Behandlung von nutzerdefinierten Fahrzeugen ist schwierig.

Der Wunsch führt sofort zum nächsten: mehrere Fahrzeugsatznummern aufzuzählen bzw. Gruppen davon zu bilden. Das ist aber in vielen Fällen schwierig:

Es gibt viele Fahrzeuge, die an einer solchen Stelle gleich behandelt werden sollen, aber in unterschiedlichen Sätzen stehen (z.B. diverse Wagen gleichen Typs, aber unterschiedlicher Farbe).

Umgekehrt gibt es auch Sätze, die sehr unterschiedliche Fahrzeuge enthalten.

Grüße,
Jan B.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Bei allen Fragen zum Forum wenden Sie sich bitte an ronny@das-bahn-forum.de!

Unterstützen Sie das BAHN-Forum mit einer Bestellung bei Amazon.de!
Unterstützt durch phpBB
Version des BAHN-Forums: 4.5.1

Mit dem Lesen und Verfassen von Beiträgen akzeptieren Sie die Regelungen zur Nutzung des BAHN-Forums!