DAS-BAHN-FORUM.de



Herzlich willkommen im ersten offiziellen Forum zum Programm BAHN von JBSS
Aktuelle Zeit: Sonntag 19. August 2018, 02:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fahrziele
BeitragVerfasst: Mittwoch 6. September 2017, 21:16 
Offline

Registriert: Samstag 17. Dezember 2005, 21:40
Beiträge: 21
Bitte um Hilfe

Bei der Erstellung von Fahrzielen hat jemand mit dem Zeichen des Flughafen "✈ Köln-Bonn" ein Ziel erstellt. Ich habe dies jetzt mit "⟲ Ring" probiert und bekomme nur ein Viereck als Symbol.
Was mache ich falsch oder wo liegt das Problem.


Danke Günter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrziele
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. September 2017, 07:03 
Offline

Registriert: Sonntag 16. März 2003, 15:25
Beiträge: 1890
Guten Tag,

Günter Dathan hat geschrieben:

Bei der Erstellung von Fahrzielen hat jemand mit dem Zeichen des Flughafen "✈ Köln-Bonn" ein Ziel erstellt. Ich habe dies jetzt mit "⟲ Ring" probiert und bekomme nur ein Viereck als Symbol.
Was mache ich falsch oder wo liegt das Problem?


Wahrscheinlich ist das Zeichen nicht im Font (Zeichensatz) enthalten. Es müssen passende Fonts für den jeweiligen Zweck eingestellt sein, in BAHN unter "Optionen"-"Fonts"/"Zeichensätze".

Ich habe auf meinem PC keinen Font gefunden, der eines der beiden Zeichen enthält (Windows 7). Eventuell sind sie bei neueren Windows-Versionen ergänzt worden, aber sicher nur in einigen Fonts.

Trotzdem wird das Flugzeug bei mir dargestellt, wenn auch irgendwie verzerrt. Wahrscheinlich hat es Windows doch in irgendeinem (anderen) Font entdeckt und daher genommen, während es das Ring-Zeichen gar nicht gefunden hat. Ein großes "O" sollte es aber eigentlich auch tun.

Grüße,
Jan B.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrziele
BeitragVerfasst: Donnerstag 5. April 2018, 22:57 
Offline

Registriert: Montag 10. November 2008, 00:08
Beiträge: 9
Wohnort: Leipzig
Hallo,
ich hätte da einen Wunsch:
Ist es möglich, wie bei den Linien, die Fahrziele unterschiedlich farbig zu definieren.

Straßenbahn zum Beispiel (Leipzig) weiße Schrift auf Schwarz, für Busse schwarze Schrift auf weiß?

Neugierig, Tobias


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrziele
BeitragVerfasst: Dienstag 24. April 2018, 17:29 
Offline

Registriert: Sonntag 16. März 2003, 15:25
Beiträge: 1890
Guten Tag,

Tobias Walter hat geschrieben:
Hallo,
ich hätte da einen Wunsch:
Ist es möglich, wie bei den Linien, die Fahrziele unterschiedlich farbig zu definieren.

Straßenbahn zum Beispiel (Leipzig) weiße Schrift auf Schwarz, für Busse schwarze Schrift auf weiß?

Neugierig, Tobias


Das ist schwierig, weil das Fahrziel mitten im Text steht. Die Linie steht dagegen immer am Anfang und wird als extra Text behandelt, damit sie eine extra Farbe erhalten kann.

MfG,
Jan B.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrziele
BeitragVerfasst: Dienstag 24. April 2018, 22:49 
Offline

Registriert: Montag 10. November 2008, 00:08
Beiträge: 9
Wohnort: Leipzig
Danke Jan,

ich verrenne mich da eh gerade.
Bei den vielen Typen in Leipzig und unterbauarten gab es auch noch Unterschiede (22a "1415" und andere hatte nur Straßennamen auf dem Stoff statt Stadtteile). Und welcher TW hatte 1959 gerade keine Filme sondern fuhr mit "Kuchenbrett"...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrziele
BeitragVerfasst: Dienstag 1. Mai 2018, 09:53 
Offline

Registriert: Sonntag 16. März 2003, 15:25
Beiträge: 1890
Guten Tag,

Tobias Walter hat geschrieben:
Danke Jan,

ich verrenne mich da eh gerade.
Bei den vielen Typen in Leipzig und unterbauarten gab es auch noch Unterschiede (22a "1415" und andere hatte nur Straßennamen auf dem Stoff statt Stadtteile). Und welcher TW hatte 1959 gerade keine Filme sondern fuhr mit "Kuchenbrett"...


Na gut, das muß man nun nicht alles so detailliert nachbauen. In diesem Zusammenhang fällt mir ein Kuriosum ein, das man mir mal vor vielen Jahren angedreht hat. Ich hatte einen Nachtdienst auf einer Linie, die aufgrund von Baustellen umgeleitet war und Ziele anfuhr, die auf dem Zielfilm des Triebwagens fehlten. Als "Ersatz" gab es ein Schild aus schwarz lackierter Spanplatte und ein Stück weiße Tafelkreide. Zum Löschen der Anzeige war allerdings nichts dabei - etwas angefeuchtete Zeitung tat es auch. Im Dunkeln war dieses Schild aber sowieso nutzlos, weil es keiner lesen konnte.

Grüße,
Jan B.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrziele
BeitragVerfasst: Dienstag 1. Mai 2018, 10:40 
Offline

Registriert: Montag 10. November 2008, 00:08
Beiträge: 9
Wohnort: Leipzig
Die T6A2 hatten am Anfang kurze Zielfilme. Da durfte schon mal die Rückseite der schwarzen Kursmappe herhalten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrziele
BeitragVerfasst: Sonntag 12. August 2018, 14:18 
Offline

Registriert: Montag 10. November 2008, 00:08
Beiträge: 9
Wohnort: Leipzig
Hallo,

wie bekomme ich den Zeilenumbruch bei Fahrzielen hin?

Bad Schandau
Kurpark

Zum Beispiel?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrziele
BeitragVerfasst: Sonntag 12. August 2018, 14:40 
Offline

Registriert: Samstag 10. Dezember 2016, 16:01
Beiträge: 133
Wohnort: Stuttgart (ehemals bei Salzburg)
Hallo,

soweit ich weiß, gibt es derzeit keinen Zeilenumbruch bei Fahrzielen. Auch Leersymbole gibt es nicht (außer man benutzt geschützte Leerzeichen).
Ich würde mir eher wünschen, dass die "über"-Fahrziele ab Bahn 3.89 in eine 2. Zeile kommen würden und dann genau so breit sind, wie die eigentlichen Fahrziele, d.h. die "über"-Ziele müssten durchlaufen....

Grüße,
Hosea


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrziele
BeitragVerfasst: Sonntag 12. August 2018, 20:29 
Offline

Registriert: Montag 17. März 2003, 16:55
Beiträge: 2996
Wohnort: Dortmund
S-Bahn-Freund Stgt hat geschrieben:
Hallo,

soweit ich weiß, gibt es derzeit keinen Zeilenumbruch bei Fahrzielen. Auch Leersymbole gibt es nicht (außer man benutzt geschützte Leerzeichen).
Ich würde mir eher wünschen, dass die "über"-Fahrziele ab Bahn 3.89 in eine 2. Zeile kommen würden und dann genau so breit sind, wie die eigentlichen Fahrziele, d.h. die "über"-Ziele müssten durchlaufen....

Grüße,
Hosea


Bei der 3.89 kann man Leerzeichen setzen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrziele
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. August 2018, 17:30 
Offline

Registriert: Sonntag 16. März 2003, 15:25
Beiträge: 1890
Guten Tag,

S-Bahn-Freund Stgt hat geschrieben:
Hallo,

soweit ich weiß, gibt es derzeit keinen Zeilenumbruch bei Fahrzielen.


Das ist richtig, d.h. die Fahrziele sind in BAHN immer einzeilig.

S-Bahn-Freund Stgt hat geschrieben:
Auch Leersymbole gibt es nicht (außer man benutzt geschützte Leerzeichen).


Das stimmt nicht. Es gibt viele Beispiele für Fahrziele mit normalen Leerzeichen, wie "Berlin Hbf" oder "Frankfurt (M) Flughafen".

S-Bahn-Freund Stgt hat geschrieben:
Ich würde mir eher wünschen, dass die "über"-Fahrziele ab Bahn 3.89 in eine 2. Zeile kommen würden..


Schwierig.

S-Bahn-Freund Stgt hat geschrieben:
und dann genau so breit sind, wie die eigentlichen Fahrziele, d.h. die "über"-Ziele müssten durchlaufen....


So pauschal hat das keinen Sinn, z.B. bei "Zoo über Hauptbahnhof".

Grüße,
Jan B.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrziele
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. August 2018, 18:37 
Offline

Registriert: Samstag 10. Dezember 2016, 16:01
Beiträge: 133
Wohnort: Stuttgart (ehemals bei Salzburg)
Jan Bochmann hat geschrieben:
S-Bahn-Freund Stgt hat geschrieben:
Auch Leersymbole gibt es nicht (außer man benutzt geschützte Leerzeichen).



Das stimmt nicht. Es gibt viele Beispiele für Fahrziele mit normalen Leerzeichen, wie "Berlin Hbf" oder "Frankfurt (M) Flughafen".


Entschuldigung, da habe ich mich falsch ausgedrückt. Ich meinte Leersymbole am Anfang oder am Ende eines Fahrzieles, um z.B. das Fahrziel "Hbf" länger zu machen.

Jan Bochmann hat geschrieben:
S-Bahn-Freund Stgt hat geschrieben:
und dann genau so breit sind, wie die eigentlichen Fahrziele, d.h. die "über"-Ziele müssten durchlaufen....



So pauschal hat das keinen Sinn, z.B. bei "Zoo über Hauptbahnhof".


Dann könnte man ja "Zoo über Hauptbahnhof" als ein Fahrziel festlegen.

Meine Ideen sind natürlich nur Anmerkungen und vielleicht nicht immer ganz durchdacht, aber ich habe jetzt teilweise Fahrziele in meinem Netz, die mehrere Züge "bedecken".

Grüße,
Hosea


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Bei allen Fragen zum Forum wenden Sie sich bitte an ronny@das-bahn-forum.de!

Unterstützen Sie das BAHN-Forum mit einer Bestellung bei Amazon.de!
Unterstützt durch phpBB
Version des BAHN-Forums: 4.4.1

Mit dem Lesen und Verfassen von Beiträgen akzeptieren Sie die Regelungen zur Nutzung des BAHN-Forums!