DAS-BAHN-FORUM.de

Herzlich willkommen im ersten offiziellen Forum zum Programm BAHN von JBSS
Aktuelle Zeit: Donnerstag 14. November 2019, 20:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Brauche mal Eure Hilfe
BeitragVerfasst: Donnerstag 31. Oktober 2019, 20:08 
Offline

Registriert: Freitag 17. Mai 2019, 20:48
Beiträge: 4
Hallo zusammen,
ich benötig einmal das Foren Know how hier. Ich arbeite erstmalig mit einem Zugverband (Bahn3.89). Leider gelingt mir das nicht. Der Zug bleibt einfach stehen, lässt sich nicht mehr bewegen und auch nicht löschen. Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Das Problem bin wahrscheinlich ich selbst ;).

Zug A hält am Rangierpunkt (Einstellungen: Halt im Kuppelzustand, Zugverband bilden)
Zug B fährt an Zug A ran, die Züge sind gekuppelt.

Ja und dann das oben beschriebene Problem.

Danke im Voraus.
Gruß
Michael


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brauche mal Eure Hilfe
BeitragVerfasst: Freitag 1. November 2019, 15:23 
Offline

Registriert: Sonntag 16. März 2003, 15:25
Beiträge: 1968
Guten Tag,

mhowi hat geschrieben:
Hallo zusammen,

Zug A hält am Rangierpunkt (Einstellungen: Halt im Kuppelzustand, Zugverband bilden)
Zug B fährt an Zug A ran, die Züge sind gekuppelt...


Wahrscheinlichste Ursache:

Wenn der Zug nach dem Kuppeln wieder die selben Eigenschaften hat wie Zug A, dann geht er auch wieder in den Kuppelzustand über. Der Rangierpunkt gilt schließlich genauso für ihn, wie er zuvor für Zug A gültig war.

Das ist ein häufiges Mißverständnis, seitdem man Züge in BAHN kuppeln kann. Das tritt schon beim gewöhnlichen Kuppeln auf und hat mit den Zugverbänden nichts zu tun.

Es gibt verschiedene Lösungsmöglichkeiten, das hängt aber jeweils von der konkreten Situation ab. Auf jeden Fall muß es so sein, daß der Rangierpunkt für den Zug nach dem Kuppeln keine Gültigkeit mehr hat. Der neue Zugverband (bzw. dessen vorderer Zug) muß nun eine andere Linie, ein anderes Fahrziel, eine andere Länge oder sonst irgendeine abweichende Eigenschaft haben, die man als Bedingung am Rangierpunkt eintragen kann.

Beim Bilden von Zugverbänden ist die simpelste Lösung meist die Angabe der Bedingung "anzz" (=Anzahl der Verbände im Zug, in der englischen Version stattdessen "tcnt"). Beispiel:

Code:
IC7(anzz=1)


Der Rangierpunkt gilt für alle Zugverbände der Linie IC7, die nur aus einem Zug bestehen. Nach dem Kuppeln besteht der Zugverband aber aus mindestens 2 Zügen, also gilt der Rangierpunkt für ihn nicht mehr und er fährt weiter.

Gruß,
Jan B.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brauche mal Eure Hilfe
BeitragVerfasst: Freitag 1. November 2019, 17:49 
Offline

Registriert: Freitag 17. Mai 2019, 20:48
Beiträge: 4
Danke Jan, es funktioniert
LG Michael


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Bei allen Fragen zum Forum wenden Sie sich bitte an ronny@das-bahn-forum.de!

Unterstützen Sie das BAHN-Forum mit einer Bestellung bei Amazon.de!
Unterstützt durch phpBB
Version des BAHN-Forums: 4.5.1

Mit dem Lesen und Verfassen von Beiträgen akzeptieren Sie die Regelungen zur Nutzung des BAHN-Forums!