DAS-BAHN-FORUM.de

Herzlich willkommen im ersten offiziellen Forum zum Programm BAHN von JBSS

Aktuelle Zeit: Montag 21. Juni 2021, 21:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Datenwechselpunkt
BeitragVerfasst: Sonntag 6. Dezember 2020, 12:16 
Offline

Registriert: Sonntag 6. Dezember 2020, 11:48
Beiträge: 3
Wohnort: Engelskirchen
Hallo,
ich habe folgendes Problem, das ich eine Linie mehrfach am Tag den Zielort ändert. Wie kann ich das in den Wechselpunkten eintragen?

Bsp:
65(ziel="Dottendorf",z=Mo:05:03-Fr:05:03, n=11, L=61), 61(ziel="Bonn Hbf", z=Mo:05:03-Fr:05:03+Mo:21:37-Fr:21:37,n=11,L=61), 61(ziel="Dottendorf",z=Mo:05:49-Fr:05:49,n=11,L=61), 61(ziel="Dottendorf",z=Mo:07:03-Fr:07:03,n=11,L=61)

Dieses Kurs fährt über den Tag mehrfach die Endhaltestelle an. Nur wie bekomme ich da die anderen Zeiten hinterlegt?

LG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Datenwechselpunkt
BeitragVerfasst: Sonntag 6. Dezember 2020, 16:23 
Offline

Registriert: Sonntag 12. Oktober 2003, 11:18
Beiträge: 223
Mir ist noch nicht so ganz klar, was du bezwecken möchtest:

Dein Beispiel ist nicht ganz klar. Der einzige Eintrag, der überhaupt eine Änderung bewirken würde, wäre aktuell der erste und dieser würde zwischen Montag 5:03 und Freitag 5:03 alle Züge der Linie 65 mit der Kursnummer 11 zu Zügen der Linie 61 machen. Das kleingeschriebene ziel, z und n sind nur Bedingungen, die erfüllt sein müssen, um Änderungen auszuführen gibt es die groß geschriebenen Kommandos.

Die Zeitbedingung, wie du sie hier hast, macht zumindest so überwiegend auch keinen Sinn. Mo:Uhrzeit bis Fr:Uhrzeit bedeutet letztlich Montag ab Uhrzeit, den ganzen Dienstag, den ganzen Mittwoch, den ganzen Donnerstag und Freitag bis Uhrzeit. Du willst wahrscheinlich eher etwas, wie Montags bis Freitags aber nur um 5:03 Uhr. Dies ist in Bahn ein wenig "gefährlich" da eben durch Zufall bei den Haltestellenzeiten auch gerne mal - wie im echten Betrieb - Verzögerungen eintreten. Es ist also durchaus denkbar, dass am Montag der Zug schon um 5:02:58 passiert, aber am Dienstag erst um 5:04:03. Dein letzter Eintrag kommt somit eigentlich nur an Freitagen von 05:03 bis 07:03 Uhr zum tragen. (Weil BAHN die Liste nach dem ersten passenden Eintrag nicht weiter abarbeitet).

Für folgende Anleitung fehlen mir ein paar Informationen, daher treffe ich nun Annahmen.
1.) Du möchtest nicht auf das Ziel Dottendorf oder Bonn Hbf prüfen, sondern diese Ziele setzen.
2.) Es ist nicht nur der Kurs/Zug 11 betroffen.
3.) Ich gehe der Einfachheit halber mal von einen 10 Minuten-Takt (um 03, 13, 23, ...) aus und jede zweite Fahrt geht nach Dottendorf alle anderen nach Bonn Hbf und das Halt Mo-Fr.

61(z=Mo-Fr:5:00-21:40(20,10), Ziel="Dottendorf"), 61(z=5:10-21:50(20,10), Ziel="Bonn Hbf")

Diese Linienliste macht Gebrauch von der Intervall-Funktion. Und bedeutet Mo-Fr von 5:00 bis 21:40 alle 20 Minuten für 10 Minuten gültig (also 5:00-5:10, 5:20-5:30, 5:40-5:50 und so weiter) beim zweiten Eintrag entsprechend alles 10 Minuten später. Sollte nur der Kurs 11 betroffen sein, kannst du natürlich die Bedingung n=11 ergänzen. Dies für 10 Minuten habe ich genutzt, um eben Puffer zu haben, falls ein Zug etwas früher oder später durch kommt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Datenwechselpunkt
BeitragVerfasst: Sonntag 6. Dezember 2020, 19:05 
Offline

Registriert: Sonntag 6. Dezember 2020, 11:48
Beiträge: 3
Wohnort: Engelskirchen
Auf dem Bild siehst du welche Fahrten ich darstellen möchte


Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Datenwechselpunkt
BeitragVerfasst: Montag 7. Dezember 2020, 07:57 
Offline

Registriert: Sonntag 16. März 2003, 15:25
Beiträge: 2130
Guten Tag,

Bonn2020 hat geschrieben:
Hallo,
ich habe folgendes Problem, das ich eine Linie mehrfach am Tag den Zielort ändert.


Diesen Satz verstehe ich nicht.

Bonn2020 hat geschrieben:
Bsp:
65(ziel="Dottendorf",z=Mo:05:03-Fr:05:03, n=11, L=61),


Hier ändert sich nur die aktuelle Linie, von 65 auf 61. Das gilt für alle Züge mit Kursnummer 11, die als Linie 65 mit dem Ziel "Dottendorf" ankommen.
Die Zeitangabe gilt von Mo 5:03 bis Fr 5:03, also fast den ganzen Montag, den ganzen Di+Mi+Do und am Fr morgen von 0:00 bis 5:03.

Wahrscheinlich ist aber gemeint, daß an Mo-Fr um 5:03 das Ziel auf "Dottendorf" geändert werden soll und die Linie auf 61. Das könnte man so schreiben:

Code:
65(z=Mo-Fr:5:00-5:10,n=11,L=61,Ziel="Dottendorf")


Dann gilt es an Mo-Fr jeweils von 5:00-5:10, d.h. der Zug kann auch mal eine Minute zu früh kommen oder 5min zu spät. Es gilt nur, wenn er als Linie 65 mit Kursnummer 11 ankommt.

Klein geschriebene Daten wie "ziel" und "n" sind immer Bedingungen, also Dinge, die überprüft werden.
Groß geschriebene wie "Ziel" und "L" sind dagegen Zuweisungen, also Dinge, die geändert werden sollen.

Exakte Zeitangaben wie "5:03" gibt es nicht. So etwas kommt in der Praxis nicht vor. Jeder Zug kann auch mal etwas früher oder später verkehren. Zeiten sind daher immer Intervalle, also Bereiche. Wenn man irgendetwas um 5:03 machen will, dann gibt man ein Intervall an, in dem 5:03 drin liegt, also z.B. 5:00-5:10 oder 4:58-5:08.

Zeiten mit Wochentagen:
"Mo:5:00-Fr:5:10" bedeutet von Montag 5:00 bis Freitag 5:10, also fast die ganze Woche
"Mo-Fr:5:00-5:10" bedeutet am Montag, Di, Mi, Do und Fr jeweils von 5:00-5:10, also an den 5 Tagen jeweils für 10min
"Mo+Fr:5:00-5:10" bedeutet am Montag und am Freitag jeweils von 5:00-5:10, also nur an diesen beiden Tagen jeweils für 10min

Weitere Beispiele und Erklärungen finden sich in der BAHN-Hilfe unter "Datenwechsel", "Linienliste", "Zeitangaben", "Zeitraum", "Wochentage".

Bei den folgenden Einträgen wird nur die aktuelle Linie geändert, auf 61. Da sie aber nur für Züge gelten, die sowieso schon als 61 ankommen, ist das völlig sinnfrei.

Nehmen wir mal an, der Zug soll Mo-Fr um 21:37 nach Bonn Hbf fahren. Dann wäre der 2. Eintrag so zu ändern:

Code:
61(z=Mo-Fr:21:35-21:45,n=11,Ziel="Bonn Hbf")


Der 3. und 4. Eintrag sollen wahrscheinlich wieder das Ziel Dottendorf zuweisen, jeweils an Mo-Fr um 5:49 und 7:03. Diese könnte man daher gleich zusammenfassen:

Code:
61(z=Mo-Fr:5:44-5:54 +Mo-Fr:6:58-7:08,n=11,Ziel="Dottendorf")


LG,
Jan B.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Datenwechselpunkt
BeitragVerfasst: Montag 7. Dezember 2020, 09:07 
Offline

Registriert: Sonntag 6. Dezember 2020, 11:48
Beiträge: 3
Wohnort: Engelskirchen
Das wäre hier die Fahrtafel dazu, zu meinem beschriebenen Problem
Dateianhang:
WhatsApp Image 2020-12-06 at 18.59.59 (1).jpeg
Dateianhang:
WhatsApp Image 2020-12-06 at 18.59.59.jpeg


Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Datenwechselpunkt
BeitragVerfasst: Montag 7. Dezember 2020, 19:31 
Offline

Registriert: Freitag 23. Juni 2006, 12:31
Beiträge: 360
Wohnort: Berlin
Bonn2020 hat geschrieben:
Hallo,
ich habe folgendes Problem, das ich eine Linie mehrfach am Tag den Zielort ändert. Wie kann ich das in den Wechselpunkten eintragen?

Hallo,

die Frage ist tatsächlich unverständlich formuliert. Mit den Fahrplänen wird es aber klarer. Der Kurs 11 der Linie 61 fährt also fast immer nach Dottendorf, dazu gibt es nur zwei Ausnahmen zum Hbf um 5:03 und 21:37 Uhr.
Morgens scheint er (als Ausrücker?) auf der Linie 65 an der Endhaltestelle Kopenhagener Straße anzukommen und dann zum Hbf zu fahren.

Für den Taktpunkt Kopenhagener Straße trägst Du ein:
65(z=Mo-Fr:4:30-5:20,n=11,L=61,Ziel="Bonn Hbf"), 61(z=Mo-Fr:21:00-22:00,n=11,Ziel="Bonn Hbf"), 61(z=Mo-Fr,n=11,Ziel="Dottendorf")

Erläuterung:
Der Zug kommt morgens anscheinend als Linie 65 an. Wann ist unklar, ich habe mal angenommen, erst nach 4:30 Uhr. Die nächste Ankunft des Kurses ist erst wieder 5:46 Uhr. D. h. du kannst ein großzügiges Zeitfenster wählen (z. B. von 4:30 Uhr bis 5:20 Uhr), in dem Bedingung 1 gelten soll.
Abends ähnlich, da kommt der Umlauf um 21:33 an und fährt um 21:37 Uhr ab. Letzte Ankunft vorher 20:16, nächste um 22:20 Uhr. Daher habe ich das Zeitfenster 21 bis 22 Uhr gewählt.
Damit sind die beiden besonderen Fahrten abgedeckt.
Schließlich kommt als drittes der Normalfall ohne weitere Einschränkungen (bis auf Mo-Fr und Kursnummer 11).
BAHN wird bei der Eingabe den Hinweis auf sich überschneidende Bedingungen geben, aber es funktioniert, da BAHN die Bedingungen von links nach rechts prüft.

Grüße,


Sebastian
_________________
Berlin und Umgebung im Jahr 1989

http://www.bahn1989.berlin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Datenwechselpunkt
BeitragVerfasst: Montag 14. Dezember 2020, 07:21 
Offline

Registriert: Freitag 23. Juni 2006, 12:31
Beiträge: 360
Wohnort: Berlin
Bonn2020 hat geschrieben:
Hallo,
ich habe folgendes Problem, das ich eine Linie mehrfach am Tag den Zielort ändert. Wie kann ich das in den Wechselpunkten eintragen?

Hallo,

nun hast Du auf Deine Frage drei Antworten bekommen, die jeweils den Ersteller Zeit gekostet haben. Hat es denn etwas genutzt und konntest Du umsetzen, was beabsichtigt war?

Grüße,

Sebastian
_________________
Berlin und Umgebung im Jahr 1989

http://www.bahn1989.berlin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Bei allen Fragen zum Forum wenden Sie sich bitte an ronny@das-bahn-forum.de!

Unterstützen Sie das BAHN-Forum mit einer Bestellung bei Amazon.de!
Unterstützt durch phpBB
Version des BAHN-Forums: 4.5.1

Mit dem Lesen und Verfassen von Beiträgen akzeptieren Sie die Regelungen zur Nutzung des BAHN-Forums!