DAS-BAHN-FORUM.de

Herzlich willkommen im ersten offiziellen Forum zum Programm BAHN von JBSS

Aktuelle Zeit: Sonntag 20. Juni 2021, 13:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Taktpunkt
BeitragVerfasst: Donnerstag 4. März 2021, 18:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 15. Dezember 2019, 06:21
Beiträge: 33
Wohnort: Mainz
Kann ich irgendwie das "T"-Zeichen am Taktpunkt unsichtbar machen? Soll ja eigentlich wie eine Haltestelle aussehen. Danke.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Taktpunkt
BeitragVerfasst: Freitag 5. März 2021, 06:37 
Offline

Registriert: Sonntag 16. März 2003, 15:25
Beiträge: 2130
Guten Tag,

Gruenschuh hat geschrieben:
Kann ich irgendwie das "T"-Zeichen am Taktpunkt unsichtbar machen? Soll ja eigentlich wie eine Haltestelle aussehen. Danke.


Man soll den Taktpunkt aber nicht mit einer Haltestelle verwechseln. Deshalb gibt es dort das "T". Ausschalten kann man das nicht.

Freundliche Grüße,
Jan B.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Taktpunkt
BeitragVerfasst: Freitag 5. März 2021, 10:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 15. Dezember 2019, 06:21
Beiträge: 33
Wohnort: Mainz
Ja klar, danke, es ging mir aber mehr um die Optik. :crying-yellow: Bei Verschönerung des Netzes mit Straßen, Häusern, Parks, Springbrunnen usw., bei Unsichtbarkeit der Bus-Fahrwege, der Schaltkontakte und Datenwechselpunkte stören die "T" doch sehr. Leider lassen sich die Taktpunkte auch nicht komplett unsichtbar machen. Dann ließen sich nämlich unmittelbar nebenan "Pseudohaltestellen" aufbauen, z.B. mit 0s:100 (alle Busse/Züge/Schiffe halten 0 Sekunden) oder einfach in falscher Fahrtrichtung. Dann hätte ich optisch eine schöne Haltestelle ohne das sichtbare "T". Wäre prima. Also: Unsichtbarkeit von Taktpunkten? :pray:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Taktpunkt
BeitragVerfasst: Freitag 5. März 2021, 10:44 
Offline

Registriert: Freitag 2. Dezember 2016, 09:11
Beiträge: 20
Wohnort: Düsseldorf
Hallo,
ich bin auch kein Freund des Taktpunkt-T. Könnte man sie nicht wie Signalkontakte über einen Schalter ein- bzw. ausblendbar machen?

Gruß, Tino


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Taktpunkt
BeitragVerfasst: Freitag 5. März 2021, 18:36 
Offline

Registriert: Sonntag 16. März 2003, 15:25
Beiträge: 2130
Guten Tag,

Xonit hat geschrieben:
Hallo,
ich bin auch kein Freund des Taktpunkt-T. Könnte man sie nicht wie Signalkontakte über einen Schalter ein- bzw. ausblendbar machen?

Gruß, Tino


Damit würde nicht nur das "T" verschwinden, sondern auch das Schild - also alles außer dem evtl. vorhandenen Bahnsteig.

Genaugenommen könnte BAHN allerdings tatsächlich auf das T verzichten, weil es inzwischen die optionale Markierung unter "Anzeige"-"Anzeige-Einstellungen" gibt. Dann würden die Taktpunkte gleich aussehen wie die Haltestellen. Bei der Bauform "nur T ohne weiteres Schild" sollte das T allerdings vielleicht bleiben.

Grüße,
Jan B.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Taktpunkt
BeitragVerfasst: Freitag 5. März 2021, 19:16 
Offline

Registriert: Freitag 23. Juni 2006, 12:31
Beiträge: 360
Wohnort: Berlin
Hallo,

ich würde es begrüßen, wenn das "T" bliebe. Es ist doch eine sehr einfache Art, einen Taktpunkt zu finden. Die von Jan benannte jetzt schon mögliche Markierung mit einem orangem Textfeld und schwarzer Schrift würde mir nicht zusagen.
Ich habe bei mir in der Installation die "T" Grafiken sogar so modifiziert, dass sie nachts hell sind, damit man sie leicht finden kann.
Genau so könnte man die Grafiksymbole durch Übermalen des "T" mit der transparenten Hintergrundfarbe unsichtbar machen, sofern das nur wenige Nutzer stört.

Generell könnte man die Diskussion aber auch auf die "D"-Symbole bei einigen Depotbauarten ausdehnen.

Grüße,


Sebastian
_________________
Berlin und Umgebung im Jahr 1989

http://www.bahn1989.berlin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Taktpunkt
BeitragVerfasst: Samstag 6. März 2021, 06:59 
Offline

Registriert: Sonntag 16. März 2003, 15:25
Beiträge: 2130
Guten Tag,

Seb144 hat geschrieben:
Hallo,

..Die von Jan benannte jetzt schon mögliche Markierung mit einem orangem Textfeld und schwarzer Schrift würde mir nicht zusagen.


Die Farben sind konfigurierbar.

Außerdem kann man stattdessen die nächste Einstellung "Haltestellen (und Taktpunkte)" verwenden. Dann erscheint nicht der Name des Taktpunkts, sondern nur ein "T" (in der deutschen Version, im Gegensatz zu den Grafiken kann das an Sprachen angepaßt werden).

Seb144 hat geschrieben:
Ich habe bei mir in der Installation die "T" Grafiken sogar so modifiziert, dass sie nachts hell sind, damit man sie leicht finden kann.


Man könnte auch ein Textformat "Taktpunkt" definieren, in oranger Farbe auf transparentem Hintergrund, und nach Belieben den Buchstaben T an die entsprechenden Stellen schreiben.

Seb144 hat geschrieben:
Generell könnte man die Diskussion aber auch auf die "D"-Symbole bei einigen Depotbauarten ausdehnen.


Generell hatte ich vor 10 Jahren gedacht, all diese Probleme mit BAHN 4.00 zu lösen. Mit dessen Konzept wären sie alle weggefallen, außer den Schaltkontakten.

Grüße,
Jan B.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Bei allen Fragen zum Forum wenden Sie sich bitte an ronny@das-bahn-forum.de!

Unterstützen Sie das BAHN-Forum mit einer Bestellung bei Amazon.de!
Unterstützt durch phpBB
Version des BAHN-Forums: 4.5.1

Mit dem Lesen und Verfassen von Beiträgen akzeptieren Sie die Regelungen zur Nutzung des BAHN-Forums!