DAS-BAHN-FORUM.de

Herzlich willkommen im ersten offiziellen Forum zum Programm BAHN von JBSS

Aktuelle Zeit: Montag 21. Juni 2021, 21:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Frage zur Emschertalbahn
BeitragVerfasst: Dienstag 23. Februar 2016, 10:44 
Offline

Registriert: Samstag 2. August 2008, 23:55
Beiträge: 177
Wohnort: Braunschweig
Moin,

ich baue in meinem Netz aktuell die Emschertalbahn von Wanne-Eickel nach Dortmund nach.
Auf dieser Strecke verkehrt ja heute die RB43 von Dorsten nach Dortmund. Als die Steckdosen IC noch verkehrten war diese Linie ja geteilt. Ein Teil führte von Dorsten nach Wanne-Eickel, der andere von Wanne-Eickel nach Dortmund.
Informationen zur Zeit, als beide Abschnitte noch getrennt waren sind im WWW sehr rar, selbst das NRW Bahnarchiv geht nur bis ins Jahr 1998 zurück.
Hat jemand von euch eine Info welche Liniennummern beide Abschnitte vor der Zusammenlegung hatten?

Gruß

Mark

_________________
"Ludmilla" ist die beste :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zur Emschertalbahn
BeitragVerfasst: Dienstag 23. Februar 2016, 14:40 
Offline

Registriert: Donnerstag 20. November 2003, 20:41
Beiträge: 2182
Wohnort: Erfurt
Hallo Mark,

hab mal im HiFo auf DSO nachgefragt: die Emschertalbahn hatte die Liniennrn. 25+48. Welche Nr für welchen Abschnitt gilt wurde leider nicht angegeben -
ggf. müsstest Du dort nochmals anfragen http://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?17,7740340,7740358#msg-7740358.
Vielleicht konnte ich Dir ja damit schon mal helfen ...

Gruß
Rolf

_________________
Mein Link-Tipp zu BAHN: http://www.gerdinoack.de. Dort findet Ihr Filme und Grafiken zu BAHN von Gerd (Username gnock) und mein neues Fahrzeugarchiv, das auch unter dem neuen Direktlink www.gerdinoack.de/Fahrzeugarchiv_385/ zu erreichen ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zur Emschertalbahn
BeitragVerfasst: Dienstag 23. Februar 2016, 15:40 
Offline

Registriert: Montag 17. März 2003, 16:55
Beiträge: 3083
Wohnort: Dortmund
Die 48 fuhr Dortmund - Wanne-Eickel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zur Emschertalbahn
BeitragVerfasst: Mittwoch 24. Februar 2016, 18:58 
Offline

Registriert: Samstag 2. August 2008, 23:55
Beiträge: 177
Wohnort: Braunschweig
Moin,

erstmal Danke für die Infos zur Linie, ihr habt mir damit schon eine ganze Ecke weitergeholfen.
Die Infos auf der Drehscheibe waren auch sehr Interessant. Dein Beispiel zur N9 kann ich noch ergänzen.
Auf der Strecke fuhren später auch 216er mit Silberlingen. Einige Zugläufe endeten damals in Langenberg.
Nachdem die 212 sich so nach und nach verabschiedeten, war diese Strecke einer meiner Anlaufpunkte, um Dieselloks in Aktion zu sehen. Durch die Berge im Bereich Langenberg, war der Sound auch immer ein kleines Highlight :-)
So sahen die Züge dort damals aus:

http://www.bahnbilder.de/1024/216-026-m ... 491798.jpg

Gruß

Mark

_________________
"Ludmilla" ist die beste :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Bei allen Fragen zum Forum wenden Sie sich bitte an ronny@das-bahn-forum.de!

Unterstützen Sie das BAHN-Forum mit einer Bestellung bei Amazon.de!
Unterstützt durch phpBB
Version des BAHN-Forums: 4.5.1

Mit dem Lesen und Verfassen von Beiträgen akzeptieren Sie die Regelungen zur Nutzung des BAHN-Forums!