DAS-BAHN-FORUM.de

Herzlich willkommen im ersten offiziellen Forum zum Programm BAHN von JBSS

Aktuelle Zeit: Freitag 22. Januar 2021, 16:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2807 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 184, 185, 186, 187, 188  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: WN3 (Regio) Teil 6
BeitragVerfasst: Dienstag 29. Dezember 2020, 10:17 
Offline

Registriert: Sonntag 18. April 2004, 16:40
Beiträge: 1879
Wohnort: Nieuwveen (ZH), die Niederlande
Jan Eisold hat geschrieben:
Hallo Sander,
Das nächste Thema sind die Gleislängen. Eigentlich war mal angedacht, auf der Strecke Katharinenburg - Altenholz - Strausberg wenigstens 650m lange Züge fahren zu können. Im Bahnhof Felde sind aber die Gleisnutzlängen dafür gegenwärtig zu kurz, das muss ich also ohnehin noch einmal anpassen.
MfG Jan


Also,

650m lange Züge, bei 64 Elementen / km bedeutet, dass die Gleislänge mindestens 0,65 x 64 = 42 Elemente zwischen die Signale.
Das kürzeren Gleis (1 - Hauptgleis) ist im Moment 29 Elemente.
Mal sehen. Da kann ich etwas verlängern.

Bornhöved is lang genug (42)
Achterwehr ist etwas zu kürz (39)

Jan Eisold hat geschrieben:

Du hast angedeutet, dass es weitere Gleisanschlüsse geben kann/soll. Vielleicht kannst du diese ersteinmal bauen/andeuten und dann schauen wir, wie hoch das Aufkommen im Einzelwagen- und Ganzzugverkehr auf der Strecke sein wird und vor allem: Was das für die Gestaltung der Strecke und der Bahnhöfe bedeutet.
Auch bei den bestehenden Gleisanschlüssen im Stadtgebiet von Altenholz wäre zu prüfen, ob diese so bestehen bleiben oder ggf. verändert werden sollen (andere Lage, andere Gleisgeometrie, andere Anbindung an den eigentlichen Bahnhof etc.).
MfG Jan


Also, da waren schon einige Gleisanlagen dabei. Mal wieder einfügen.

_________________
Bahn, immer etwas zu tun. Und ohne Verspätungen, wie die NS.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WN3 (Regio) Teil 6
BeitragVerfasst: Dienstag 29. Dezember 2020, 10:45 
Offline

Registriert: Sonntag 18. April 2004, 16:40
Beiträge: 1879
Wohnort: Nieuwveen (ZH), die Niederlande
Vielleicht wäre es einen guten Idee die Strecke zwischen Achterwehr und Bornhöved zu verdoppeln. Dabei würde ich den Formsignale behalten.

_________________
Bahn, immer etwas zu tun. Und ohne Verspätungen, wie die NS.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WN3 (Regio) Teil 6
BeitragVerfasst: Dienstag 29. Dezember 2020, 12:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 17. März 2003, 15:55
Beiträge: 4865
Wohnort: Dresden
Hallo,
Sander Fondse hat geschrieben:
Jan Eisold hat geschrieben:
Hallo Sander,
Das nächste Thema sind die Gleislängen. Eigentlich war mal angedacht, auf der Strecke Katharinenburg - Altenholz - Strausberg wenigstens 650m lange Züge fahren zu können. Im Bahnhof Felde sind aber die Gleisnutzlängen dafür gegenwärtig zu kurz, das muss ich also ohnehin noch einmal anpassen.
MfG Jan


Also,

650m lange Züge, bei 64 Elementen / km bedeutet, dass die Gleislänge mindestens 0,65 x 64 = 42 Elemente zwischen die Signale.
Das kürzeren Gleis (1 - Hauptgleis) ist im Moment 29 Elemente.
Mal sehen. Da kann ich etwas verlängern.

Bornhöved is lang genug (42)
Achterwehr ist etwas zu kürz (39)

Wir haben aber 60 Elemente je Kilometer als Maßstab, da sind 650m also 39 Elemente.
Im Übrigen kümmere ich mich selbst um die Verlängerungen der Gleislängen. Dazu möchte ich aber gern erstmal die anderen Fragen beantwortet haben, um zu entscheiden, ob an den Bahnhöfen noch weitere Veränderungen nötig werden.

Sander Fondse hat geschrieben:
Vielleicht wäre es einen guten Idee die Strecke zwischen Achterwehr und Bornhöved zu verdoppeln. Dabei würde ich den Formsignale behalten.

Beim Ausbau der Strecke würde ich gern alles auf ESTW umstellen. Das sollte auch das vermeintliche Problem mit den Kreuzungszeiten in Bornhöved lösen.

MfG Jan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WN3 (Regio) Teil 6
BeitragVerfasst: Dienstag 29. Dezember 2020, 14:06 
Offline

Registriert: Sonntag 18. April 2004, 16:40
Beiträge: 1879
Wohnort: Nieuwveen (ZH), die Niederlande
Die Verlängerung von Felde war inklusiv einige Gleisanschlüsse.

Der Gründ für Kreuzungsschwierigkeiten ist der Fakt dass die Züge - aus Realistischen Grund - mit 60 km/h (Hp/Hf1 oder Hp/Hf2 mit Vr0 am ESig) einfahren. Dies hat zur Folge dass die Kreuzung ungefähr 1 Minut langer dauert wie ohne die Signale. Die Fahrzeiten zwischen Achterwehr und Straussberg sind so eng dass die extra Minut die Abfahrten in Bornhöved und Altenholz bedroht. Deswegen war in meiner Probe einen Minut extra Fahrzeit vorgesehen.

_________________
Bahn, immer etwas zu tun. Und ohne Verspätungen, wie die NS.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WN3 (Regio) Teil 6
BeitragVerfasst: Montag 4. Januar 2021, 14:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 17. März 2003, 15:55
Beiträge: 4865
Wohnort: Dresden
Hallo,

Sascha hat gestern noch eine Version verschickt, von Pierre kam bisher keine Meldung. Wenn es bis 17:00 Uhr dabei bleibt, baue ich mit Version 1461 weiter.

MfG Jan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WN3 (Regio) Teil 6
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Januar 2021, 00:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 17. März 2003, 15:55
Beiträge: 4865
Wohnort: Dresden
Code:
  0  So    22:10 ------------ ------------ -----  Abfahrt ausgefallen am Taktpunkt  AH.bhf.11-12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WN3 (Regio) Teil 6
BeitragVerfasst: Freitag 8. Januar 2021, 19:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 17. März 2003, 15:55
Beiträge: 4865
Wohnort: Dresden
Hallo,

das Netz kommt etwas später, aber es kommt heute noch.

MfG Jan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WN3 (Regio) Teil 6
BeitragVerfasst: Samstag 9. Januar 2021, 12:26 
Offline

Registriert: Sonntag 18. April 2004, 16:40
Beiträge: 1879
Wohnort: Nieuwveen (ZH), die Niederlande
Zur korrektur der Fehler an Samstage und Sonntage am Taktpunkt AH.bhf.11-12

Am Taktpunkt AH-Felde-Bahnhof (15184,15244) Fehlt am Samstage und Sonntage einen Abfahrt um 21:31.

_________________
Bahn, immer etwas zu tun. Und ohne Verspätungen, wie die NS.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WN3 (Regio) Teil 6
BeitragVerfasst: Samstag 9. Januar 2021, 12:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. Februar 2005, 12:50
Beiträge: 1910
Wohnort: Marbach am Neckar
Ich baue.

@Sander: Ich habe die Korrektur eingebaut.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WN3 (Regio) Teil 6
BeitragVerfasst: Sonntag 10. Januar 2021, 15:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. Februar 2005, 12:50
Beiträge: 1910
Wohnort: Marbach am Neckar
Folgende Verspätungen sind bei der Simulation aufgetreten (alles geringe und selten auftretende Verspätungen):
Code:
  0  Do  6:12:08        am_44        am_44     1.  0:00:08 Verspätung ab Duivendrcht44-45 ( 6:12)
  2  Sa 10:17:06      Strau20      Strau21    12.  0:01:06 Verspätung ab Amstelv_Straa (10:16)
  5  Di  6:12:06        am_44        am_44     1.  0:00:06 Verspätung ab Duivendrcht44-45 ( 6:12)
  7  Do  6:42:08     GEITZS62     GEITZS62     1.  0:00:08 Verspätung ab PEUGNITZGRUND ( 6:42)
  8  Fr  6:12:36        am_44        am_44     1.  0:00:36 Verspätung ab Duivendrcht44-45 ( 6:12)
  9  Sa 10:16:16      Strau20      Strau21    12.  0:00:16 Verspätung ab Amstelv_Straa (10:16)
 11  Mo 19:42:01     GEITZS62     GEITZS62     1.  0:00:01 Verspätung ab PEUGNITZGRUND (19:42)
 13  Mi  9:17:50      Loc5_01       LOCUM5     6.  0:00:50 Verspätung ab Loc_Kleeberg_5 ( 9:17)
 15  Fr  6:57:05       ARI194       ARI194     1.  0:00:05 Verspätung ab Bleeksum_194 ( 6:57)
 16  Sa 10:16:19      Strau20      Strau21    12.  0:00:19 Verspätung ab Amstelv_Straa (10:16)
 19  Di 17:07:13       Laarw5       Laarw5     6.  0:00:13 Verspätung ab Larw_Proesseln_3 (17:07)
 21  Do  9:21:30        am_47        am_47     3.  0:00:30 Verspätung ab Bankasstraat47 ( 9:21)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WN3 (Regio) Teil 6
BeitragVerfasst: Montag 11. Januar 2021, 09:05 
Offline

Registriert: Montag 17. März 2003, 20:15
Beiträge: 1663
Wohnort: Leipzig bei P-Town, Nabel der Welt
Moorchn,

@Timm: Baust du?

@Olli und Jan: Habt ihr das neue Autobahndreieck südöstlich von Letzlingen, nördlich des Flughafens gesehen? Möchte einer von euch die Autobahn, welche Richtung Südosten abgeht, übernehmen? Wenn sich keiner findet, baue ich den Schniebel auf „Trassenfreihaltung“ zurück.

Danke für die Lieferung der bestellten Anschlüsse in Feldkirchen! :) Jan, was für Silos hast du mir denn da in den Güterteil gebaut? Zement? Getreide? Goldstaub? :?:

Darf ich die beiden neuen Anschlussgleise ein paar Elemente „ausbeulen“, um eine schlanke Autobahn-Anschlussstelle einzupassen?

_________________
Am faulsten sind die Parlamente, die am stärksten besetzt sind.
--Sir Winston Leonard Spencer 'Winnie' Churchill ***
[heute 20:57:22] yenz: der sascha, siggileiin, weiss alles, man versteht ihn bloß nie


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WN3 (Regio) Teil 6
BeitragVerfasst: Freitag 15. Januar 2021, 08:18 
Offline

Registriert: Montag 17. März 2003, 20:15
Beiträge: 1663
Wohnort: Leipzig bei P-Town, Nabel der Welt
Tagchen,

da von Timm nix zu hören war, habe ich mit michas Version 1463 weitergebaut. Version 1464 ist gestern abend raus. Erinnert mich irgendwie an die andere Nr. 1464. :P

:arrow: Leider habe ich eine Kleinigkeit vergessen; wer weiterbaut (Pierre?), bitte die folgende Datei noch in den Ordner mit der Netzdatei legen, bevor das Netz in BAHN geladen wird:
Edit: Anhang gelöscht, war ungültige Datei.

Neuheiten:
  • Archäologische Grabungen südlich der Bahnstrecke Siebstadt Mitte – Siebstadt Zoo haben Nachrichten einer früheren Kultur zu Tage gefördert. Der Bereich wurde b.a.w. von der Bebauung ausgenommen.
  • Autobahn-Anschlussstelle „Siebstadt Stadion“, welche leichte Verbiegungen am benachbarten Anschlussgleis erfordert hat;
  • Autobahn-Mautstellen westlich von Letzlingen und östlich vom Indersdorfer Kreuz;
  • Drei Straßen im Raum Rotenfels mit einer Reihe von Luftfrachtverladern, welche in Zukunft trimodale Verladung Straße – Schiene – Luft ermöglichen.
Sascha Claus hat geschrieben:
Darf ich die beiden neuen Anschlussgleise ein paar Elemente „ausbeulen“, um eine schlanke Autobahn-Anschlussstelle einzupassen?
Zu spät, nu isses passiert! Siehe oben.

Nächste Fragen, Jan: Ich war mal so frei, das ISG von Unterköhla bis Rotenfels zu verlängern, um dann – vermutlich eine Weltneuheit – die drei Luftfrachtstraßen per Schiene zu erschließen. Ich musste mir dichdsch ’n Dez zrnischeln, um die „Luftseite“ auf der einen, einen Gleisanschluss auf der anderen Seite, weitere LKW-Laderampen und eine Hauptstraße für die ÖPNV-Anbindung unter einen Hut zu bringen. Ich hoffe, das hat zumindest eisenbahnseitig Hand und Fuß.

Wäre die Anbindung so OK? Was hast du denn südlich von Siebstadt Mitte noch für Gleisanlagen geplant? Achtest du auch darauf, dass die Brücke über die schiffbare (!) Sieb nach Möglichkeit nicht gerade die breiteste Stelle der Gleisanlagen wird? :wink:

_________________
Am faulsten sind die Parlamente, die am stärksten besetzt sind.
--Sir Winston Leonard Spencer 'Winnie' Churchill ***
[heute 20:57:22] yenz: der sascha, siggileiin, weiss alles, man versteht ihn bloß nie


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WN3 (Regio) Teil 6
BeitragVerfasst: Samstag 16. Januar 2021, 15:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. Februar 2005, 12:50
Beiträge: 1910
Wohnort: Marbach am Neckar
Ich fange an zu bauen mit der Version von Sascha.
Die wenigen Fehler der BAHN-Version 3.89r4 wurden mit der Version 3.89r4a korrigiert. Gegen den Umstieg auf 3.89r4 gab es keine Gegenstimmen. Ich denke, BAHN 3.89r4a ist damit auch in Ordnung?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WN3 (Regio) Teil 6
BeitragVerfasst: Samstag 16. Januar 2021, 16:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. Februar 2005, 12:50
Beiträge: 1910
Wohnort: Marbach am Neckar
@Sascha: deine sascha-gleise.uz1 scheint keine gültige Datei zu sein. Kannst du diese noch mal hochladen oder mir per E-Mail schicken?
An der Datei haltetra.uzg hast du offenbar auch Ergänzungen vorgenommen, die fehlen?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WN3 (Regio) Teil 6
BeitragVerfasst: Samstag 16. Januar 2021, 22:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 17. März 2003, 15:55
Beiträge: 4865
Wohnort: Dresden
N'Abend,
micha88 hat geschrieben:
Die wenigen Fehler der BAHN-Version 3.89r4 wurden mit der Version 3.89r4a korrigiert. Gegen den Umstieg auf 3.89r4 gab es keine Gegenstimmen. Ich denke, BAHN 3.89r4a ist damit auch in Ordnung?

Meinerseits gibt es keine Einwände.

MfG Jan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2807 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 184, 185, 186, 187, 188  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Bei allen Fragen zum Forum wenden Sie sich bitte an ronny@das-bahn-forum.de!

Unterstützen Sie das BAHN-Forum mit einer Bestellung bei Amazon.de!
Unterstützt durch phpBB
Version des BAHN-Forums: 4.5.1

Mit dem Lesen und Verfassen von Beiträgen akzeptieren Sie die Regelungen zur Nutzung des BAHN-Forums!