DAS-BAHN-FORUM.de

Herzlich willkommen im ersten offiziellen Forum zum Programm BAHN von JBSS
Aktuelle Zeit: Dienstag 17. September 2019, 17:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 343 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 23  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: WN3 Bauplanung-Teil 2
BeitragVerfasst: Montag 6. September 2004, 17:16 
Offline

Registriert: Sonntag 18. April 2004, 16:40
Beiträge: 1820
Wohnort: Nieuwveen (ZH), die Niederlande
Hallo,

gleich wie Wn-regio 2 war die Thema WN3 Bauplanug zu groß geworden. Darum starte ich jetzt dieses Thema. Bild

@Martin, kannst du die alte Thema sließen.

Oke, jetzt mein Frage

@Heiko und Jan,

In mein nächsten Termin kann ich die R-Bus von Schwenningen nach Neundorf bauen. Ich habe aber ein tolles Idee. Vielleicht muß es kein S-Bus Schwenningen-Freiburg geben, aber vielleicht können wir einzige R-Bussen von Schwenningen in Neundorf durchfahren laßen wie S90 und später S40. Bild

_________________
Bahn, immer etwas zu tun. Und ohne Verspätungen, wie die NS.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WN3 Bauplanung-Teil 2
BeitragVerfasst: Montag 6. September 2004, 17:36 
Offline

Registriert: Montag 17. März 2003, 17:53
Beiträge: 2486
Wohnort: Pirna (an der Elbe, in Sachsen)
Hallo,

dann wollen wir den neuen Thread mal schnell wieder auf 27 Seiten bringen. Bild

Das Durchbinden der Regionalbusse sollte mit Dierk abgesprochen werden, da er für den S90 zuständig ist. Fragen wegen der Streckenführung in Neundorf sollte es nicht geben, es gibt ja nur zwei Varianten.

Heiko

_________________
- schöner leben ohne nazis -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WN3 Bauplanung-Teil 2
BeitragVerfasst: Montag 6. September 2004, 18:53 
Offline

Registriert: Sonntag 18. April 2004, 16:40
Beiträge: 1820
Wohnort: Nieuwveen (ZH), die Niederlande
Ok, dann werde ich erstmal nur die Busverbindung nach Neundorf machen. Und ich kann dann später mit Dierck sprechen über durchfahrt nach Freiburg

Ich habe die Streckenführung schön ausgedacht, es fahrt über deine Straßen, wo jetzt schon Buslinien fahren. R245 werdet am Neundorf Hbf enden

_________________
Bahn, immer etwas zu tun. Und ohne Verspätungen, wie die NS.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WN3 Bauplanung-Teil 2
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. September 2004, 15:11 
Offline

Registriert: Sonntag 18. April 2004, 16:40
Beiträge: 1820
Wohnort: Nieuwveen (ZH), die Niederlande
Hier ist mein RegionalBusplanung fur die nächsten Terminen

rund Schwenningen

R240* Schwenningen-Cholpsstadt-Straußberg
R241* Schwenningen-Cholpsstadt
R242* Schwenningen-Ellerbeck
R243 Schwenningen-Beek
R244 Schwenningen-Unter Winerthal
R245 Schwenningen-Neundorf (via A21)
R246* Schwenningen-Neundorf (via Dorfer in Regio Neundorf)
R247* Schwenningen-Herlasgrün

Bussen mit ein (*) werde ich NICHT bauen bis ich Zustimmung habe von Jan, Dierck, OFFI und Heiko

In den Niederlanden:

Diese Bussen werden ein C- Nummer haben, da die Betrieber Connexxion ist.

C180 Siegbergen-Ypenburg-Beek
C181 Siegbergen-Ypenburg-Hoogsluis

_________________
Bahn, immer etwas zu tun. Und ohne Verspätungen, wie die NS.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WN3 Bauplanung-Teil 2
BeitragVerfasst: Samstag 11. September 2004, 17:19 
Offline

Registriert: Freitag 23. Januar 2004, 20:55
Beiträge: 1702
Wohnort: Hildesheim
Hi Leute!

Ich wollte mal nachfragen, ob ich den schon mal mit der Planung der S-Bahn beginnen kann oder ich ob noch ein wenig warten soll. Kann ja sein das der NV und FV noch nciht fertig sind.
Desweiteren habe ich mal einen Vorschlag in das Netz bei Taura eingefügt, wie man die Attraktivität der S-Bahn steigern könnte. Ihr könnt ja den Vorschlag ab morgen, wenn ich das Netz verschickt habe, komentieren. Der Vorschlag ist gestrichelt dargestellt und liegt im Süden von Taura.

@ Jan: Ab wann könnte ich denn mit der ersten Güterladung an der Umladestation rechnen?

STN Matches

_________________
Da immer Nachfragen kommen - - - M-Village lebt, der Ausbau geht nur schleppend voran


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WN3 Bauplanung-Teil 2
BeitragVerfasst: Sonntag 12. September 2004, 11:29 
Offline

Registriert: Sonntag 18. April 2004, 16:40
Beiträge: 1820
Wohnort: Nieuwveen (ZH), die Niederlande
@All,

ich habe vielleicht eine tolle Name für SG14

Waldschot
Was finden sie davon?

_________________
Bahn, immer etwas zu tun. Und ohne Verspätungen, wie die NS.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WN3 Bauplanung-Teil 2
BeitragVerfasst: Sonntag 12. September 2004, 15:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 17. März 2003, 15:55
Beiträge: 4732
Wohnort: Dresden
Hallo,

wie kommst du jetzt blos wieder darauf... Bild Bild

SG14 war mal für sepruecom gedacht und er wollte ja möglicherweise demnächst wieder einsteigen (schrieb er mir jedenfalls), wir sollten ihm also dann die endgültige Entscheidung für den Namen überlassen. Bild

MfG Jan

_________________
- schöner leben ohne nazis -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WN3 Bauplanung-Teil 2
BeitragVerfasst: Sonntag 12. September 2004, 17:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 17. März 2003, 15:55
Beiträge: 4732
Wohnort: Dresden
Hallo !
<p><blockquote><font size="1" face="Verdana, Arial">Quote:</font><hr>Ich wollte mal nachfragen, ob ich den schon mal mit der Planung der S-Bahn beginnen kann oder ich ob noch ein wenig warten soll. Kann ja sein das der NV und FV noch nciht fertig sind. <hr></blockquote></p> Eine RB-Linie fehlt noch. Wann diese kommt, kann ich auch nicht sagen, wahrscheinlich baue ich die irgendwann mal selber. Ursprünglich wollte mal Bahnfan, aber auf Nachfragen dazu kam keine entprechende Antwort, dass er sie noch baut.
<p><blockquote><font size="1" face="Verdana, Arial">Quote:</font><hr>@ Jan: Ab wann könnte ich denn mit der ersten Güterladung an der Umladestation rechnen? <hr></blockquote></p> Ich könnte jetzt sagen: In der gleichen Zeitspanne, für die der Dociner Hafen angekündigt ist. Bild Eine verbindliche Aussage dazu kann und möchte ich mal nicht treffen, es dauert sicherlich noch etwas. Bild

MfG Jan

_________________
- schöner leben ohne nazis -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WN3 Bauplanung-Teil 2
BeitragVerfasst: Dienstag 21. September 2004, 09:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 17. März 2003, 15:55
Beiträge: 4732
Wohnort: Dresden
Hallo !

@Matches: Ich muss nochmal wegen dem GV zur Tram-Umladung nachhaken. Ich habe von dir jetzt folgende Posten:

Empfang:
Getreide/Heiko/Neundorf/5
Schnittholz/Heiko/Neundorf/4
Zucker/Jan/Doschütz/4
Glaserzeugnis/Jan/Geitzschen/5
Mehl/Haribo??(s. oben)/frei/4

Versand:
alkoholfreie Getränke/10
Backwaren/15
Zeitschriften (Fachliteratur über ÖPNV) Bild /10

Irgendwo hattest du auch mal geschrieben, dass du Sand geliefert haben möchtest, ich weiß nur die Menge nicht mehr Bild . Leider finde ich das Posting/die Mail nicht mehr. Waren das 10 Wagen ? Ich bastle nämlich gerade am Sand-Zug...

Dass das Mehl von Haribo noch per Schiene zu dir gelangt, ist sehr unwahrscheinlich, da er zu seiner Mühle kein Anschlussgleis gelegt hat. Alternativ dazu könnte ich auch noch irgendwo einen Mühlenbetrieb aufmachen (ich wüsste auch schon, wo...).

MfG Jan

_________________
- schöner leben ohne nazis -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WN3 Bauplanung-Teil 2
BeitragVerfasst: Dienstag 21. September 2004, 15:44 
Offline

Registriert: Freitag 23. Januar 2004, 20:55
Beiträge: 1702
Wohnort: Hildesheim
Hi Jan!

Das mit dem Sand stimmt, doch das hat sich wieder erledigt. Ich bekomme ja jetzt von einer Firma von dir Glaserzeugnisse. Ich hoffe, dass das Flaschen sind. Falls nicht, nimmst du die Glaserzeugnisse heraus und nimmst dafür den Sand wieder mit hinein. Das wären dann 10 Wagen. Falls du die Fahrpläne für den GV zur Umladestation fertig hast, kannst du mir diese ja mal zu senden! Somit könnt ich nämlich mit der Planung der Gütertram beginnen.

STN Matches

_________________
Da immer Nachfragen kommen - - - M-Village lebt, der Ausbau geht nur schleppend voran


Zuletzt geändert von Matches am Dienstag 21. September 2004, 15:45, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WN3 Bauplanung-Teil 2
BeitragVerfasst: Dienstag 21. September 2004, 16:20 
Offline

Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2003, 07:56
Beiträge: 321
Wohnort: Köln
<p><blockquote><font size="1" face="Verdana, Arial">Quote:</font><hr>
Dass das Mehl von Haribo noch per Schiene zu dir gelangt, ist sehr unwahrscheinlich, da er zu seiner Mühle kein Anschlussgleis gelegt hat. Alternativ dazu könnte ich auch noch irgendwo einen Mühlenbetrieb aufmachen (ich wüsste auch schon, wo...).
<hr></blockquote></p>

Wie kommst du darauf.... Mir ist ja zu Ohren gekommen, dass sich durchaus Gleise nachträglich verlegen lassen. Ggf. ist auch eine Anlieferung per LKW (provisorisch) möglich, damit keine Lieferausfälle eintreten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WN3 Bauplanung-Teil 2
BeitragVerfasst: Dienstag 21. September 2004, 16:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 17. März 2003, 15:55
Beiträge: 4732
Wohnort: Dresden
Hallo !

@Matches: Eigentlich sind das keine Flaschen. Da mehrere Werke beteiligt sind, gibt es halt alles mögliche wie Trinkgläser, optische Gläser, Verpackungsgläser (also diese kleinen runden mit Schraubverschluss o.ä.), Schmuck-, Fenster- und Spiegelglas und dgl. mehr. Ich werde dir also mal 10 Wagen Sand bereitstellen. Bild

"Fahrpläne" im engeren Sinne gibt es noch nicht. Wenn die Wagen in Taura Vbf ankommen, werden sie mit Übergaben nach Käbnitz zur Umladestation gebracht. Diese Zeiten werde ich dir dann mitteilen.

@Haribo: Nachdem in letzter Zeit in Altenholz nur noch Gleise abgebaut und Transporte auf die Straße verlagert wurden, habe ich die Hoffnung auf neue Anschlussgleise aufgegeben. Aber das ist dein Problem. Bild

MfG Jan

_________________
- schöner leben ohne nazis -


Zuletzt geändert von Jan Eisold am Dienstag 21. September 2004, 16:33, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WN3 Bauplanung-Teil 2
BeitragVerfasst: Mittwoch 22. September 2004, 07:32 
Offline

Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2003, 07:56
Beiträge: 321
Wohnort: Köln
<p><blockquote><font size="1" face="Verdana, Arial">Quote:</font><hr>
@Haribo: Nachdem in letzter Zeit in Altenholz nur noch Gleise abgebaut und Transporte auf die Straße verlagert wurden, habe ich die Hoffnung auf neue Anschlussgleise aufgegeben. Aber das ist dein Problem. Bild
<hr></blockquote></p>

Genau, deshalb ist auch ein größeres Feldbahnnetz im Entstehen... Aber klar, vielleicht gilt deren Schienennetz nicht...

Im übrigen habe ich nicht Transport von der Schiene auf die Straße verlegt, sondern Güterverkehr eingerichtet, wo es noch keinen gab. Das ist doch ein kleiner, aber feiner Unterschied.

Ansonsten, wenn Mehl aus meiner Mühle gebraucht wird, bin ich gern bereit es zu liefern.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WN3 Bauplanung-Teil 2
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. September 2004, 09:47 
Offline

Registriert: Sonntag 18. April 2004, 16:40
Beiträge: 1820
Wohnort: Nieuwveen (ZH), die Niederlande
@Dierck

Da du die Regionalbusbauer bist, habe ich diese Frage.

ich bin im Arbeit um Regionalbussen rund Schwenningen zu bauen. Habe ich Zustimmung um ein Buslinie Schwenningen-Straußberg zu bauen?
Wann es noch nicht möglich ist um bis Straußberg zu fahren, kann es dann Z.Z nur bis Cholpsstad.

_________________
Bahn, immer etwas zu tun. Und ohne Verspätungen, wie die NS.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WN3 Bauplanung-Teil 2
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. September 2004, 10:03 
Offline

Registriert: Montag 17. März 2003, 16:55
Beiträge: 3031
Wohnort: Dortmund
Du kannst gerne eine Linie einrichten, kein Problem!

_________________
Für alle Fotografen: Die neue Lightrail-Gallery ist online http://gallery.lightrail.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 343 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 23  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Bei allen Fragen zum Forum wenden Sie sich bitte an ronny@das-bahn-forum.de!

Unterstützen Sie das BAHN-Forum mit einer Bestellung bei Amazon.de!
Unterstützt durch phpBB
Version des BAHN-Forums: 4.5.1

Mit dem Lesen und Verfassen von Beiträgen akzeptieren Sie die Regelungen zur Nutzung des BAHN-Forums!