DAS-BAHN-FORUM.de

Herzlich willkommen im ersten offiziellen Forum zum Programm BAHN von JBSS
Aktuelle Zeit: Montag 19. August 2019, 02:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sonntag 11. August 2019, 11:48 
Offline

Registriert: Samstag 2. Februar 2013, 12:44
Beiträge: 39
Hallo,

ließe es sich einrichten dass alle Rangieroptionen an einem Rangierpunkt eingetragen werden können?

Soll z.B. an einem Bahnsteig mal eine ankommende Vierfachtraktion zu einer Dreifachtaktion, mal zu je einer Doppeltraktion, mal nur ein Fahrzeug abgekuppelt werden und zusätzlich noch mit ankommenden Drei- und Zweifachtraktionen dasselbe gemacht werden reicht der Platz für die benötigten Rangierpunkte gebraucht wird nicht aus. Platz, der meistens gar nicht vorhanden ist wenn man nach realem Vorbild baut.

Lieben Gruß

Hp_0


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 16. August 2019, 10:57 
Offline

Registriert: Samstag 10. Dezember 2016, 16:01
Beiträge: 191
Wohnort: Stuttgart (ehemals bei Salzburg)
Guten Tag,

Ich würde mir das auch wünschen, hätte aber noch keine genaue Vorstellung, wie es umzusetzen wäre. Eine Möglichkeit wäre meiner Meinung nach, viele Rangieroptionen, die man derzeit pro Rangierpunkt festlegt, dann in die Bedingung mit hineinzunehmen, z.B. fürs Teilen:

1(z=6:00-8:00,Rang(-1,1(KUZ,WEN,IDN),2(L=2,N=MAX,WEN)))

bzw fürs Kuppeln:

1(z=6:00-8:00,Rang(0(L=2,N=MAX,KUZ)))


Rang: Befehl, was soll mit dem Zug geschehen, also Rangieren
-1,2,6 etc. Beim Trennen: Trennen ab Fahrzeug, bei 0 gilt die Rangierlänge, bei Weglassen wird nicht geteilt
Beim Trennen: Was mit den einzelnen Fahrzeugen passieren soll (0 ganzer Zug)
- KUZ: im Kuppelzustand stehen bleiben
- KUV: im Kuppelzustand stehen bleiben und Zugverband bilden
- WEN: Wenden
- IDN: neue ID
etc.


Dann müssten nur noch Wendezeiten, Kuppelzeiten und Fahrsraßenanforderungen pro Rangierpunkt festgelegt werden. Außerdem könnten alle Rangiervorgänge an einem Rangierpunkt vorgenommen werden. Die Komplexität ist möglicherweise ein Problem, andererseits denke ich, dass RPs sowieso so komplex sind, dass sie nicht von "Anfängern" benutzt werden. Daher sehe ich da kein großes Hindernis.

Sicherlich gibt es viele Haken und Probleme bei meiner Idee. Es sollte nur zur Anregung dienen...

Freundliche Grüße,
Hosea


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 16. August 2019, 19:21 
Offline

Registriert: Freitag 23. Juni 2006, 12:31
Beiträge: 241
Wohnort: Berlin
S-Bahn-Freund Stgt hat geschrieben:
1(z=6:00-8:00,Rang(-1,1(KUZ,WEN,IDN),2(L=2,N=MAX,WEN)))

Hallo,

so sehr ich die Kombination aus Platzgründen begrüßen würde, ich denke dies wäre zu kompliziert. Das wirkt ja schon wie eine Programmiersprache, damit schreckt man denke ich eher Nutzer ab.

Viele Grüße,

Sebastian
_________________
Berlin und Umgebung im Jahr 1989

http://www.bahn1989.berlin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 17. August 2019, 16:25 
Offline

Registriert: Samstag 10. Dezember 2016, 16:01
Beiträge: 191
Wohnort: Stuttgart (ehemals bei Salzburg)
Es wäre zu überlegen, ob man dann, wenn es wirklich irgendwie umgesetzt werden würde, einen einfachen und "Experten"-Modus zum Bearbeiten haben könnte, wie es schon jetzt bei den Signalanlagen der Fall ist. Ich denke nämlich, dass Fahrstraßen bei umfangreicher Benutzung, v.a. in Kombination mit Signalanagen z.B. in Kopfbahnhöfen nicht minder kompliziert sind...

Außerdem könnte man den Code noch etwas vereinfachen, wenn man statt
1(z=6:00-8:00,Rang(-1,1(KUZ,WEN,IDN),2(L=2,N=MAX,WEN)))
folgendes schreiben würde:
1(z=6:00-8:00,Rang(Tren(-1),1(KUZ,WEN,IDN),2(L=2,N=MAX,WEN)))
Dann wäre klar, was das "-1" bedeutet, nämlich das Trennen ab Fahrzeug x.

Freundliche Grüße,
Hosea


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Bei allen Fragen zum Forum wenden Sie sich bitte an ronny@das-bahn-forum.de!

Unterstützen Sie das BAHN-Forum mit einer Bestellung bei Amazon.de!
Unterstützt durch phpBB
Version des BAHN-Forums: 4.5.1

Mit dem Lesen und Verfassen von Beiträgen akzeptieren Sie die Regelungen zur Nutzung des BAHN-Forums!